Qualitätswanderweg

Startseite/Schlagwort: Qualitätswanderweg

Heidelberg: Kunst im Wald – Neue Sitzbänke am Neckarsteig

Von |Donnerstag, 16. Juli 2020|

Der Neckarsteig als zertifizierter Qualitätswanderweg in der Region hat in Heidelberg durch künstlerisch gestaltete Bänke eine neue Attraktion bekommen. Die beiden Bänke sind von dem Schnitzkünstler Micha Reichert (Mönchzell) gestaltet. Die Stadt Heidelberg hat sie nun mit finanzieller Unterstützung durch den Naturpark Neckartal-Odenwald e.V. am Neckarsteig aufgestellt. Eine der Bänke steht am Einstieg [...]

„Burgensteig Bergstraße“: Jetzt offiziell ein zertifizierter Qualitätswanderweg

Von |Montag, 19. Januar 2015|

Maria Zimmermann bei der Entgegennahme des Zertifikats mit Verbandspräsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß. Foto: Tourismus Service Bergstraße e.V. Die Ferienregion Bergstraße gehört jetzt auch offiziell und von Experten zertifiziert zu den Top-Wanderregionen in Deutschland. Der Fachverband „Wanderbares Deutschland“ hat am vergangenen Wochenende im Rahmen der Touristikmesse CMT in Stuttgart an Maria Zimmermann, Vorsitzende des [...]

Der Neckarsteig – Wandern in einem großartigen Natur- und Kulturraum

Von |Dienstag, 23. April 2013|

Foto: Stadt Neckargemünd Das Feriengebiet der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) hat mit dem „Neckarsteig“ seinen eigenen zertifizierten Wanderweg. Im Januar 2012 wurde der Neckarsteig einem großen Publikum offiziell vorgestellt. Der Deutsche Wanderverband hat dem Neckarsteig sein begehrtes und gar nicht so einfach zu erhaltendes Siegel „Qualitätswanderweg“ verliehen. Unschlagbare logistische Vorteile sind die Anbindung aller [...]

Weinheim lässt die Bergstraße blühen

Von |Donnerstag, 13. Dezember 2012|

Kinderwanderung an der Bergstraße. Foto: Stadt Weinheim (pm). Die Stadt Weinheim treibt das Entwicklungs-Konzept „Blühende Badische Bergstraße“ voran. Das hat jetzt der Gemeinderats-Ausschuss für Technik und Umwelt nach einem Vortrag von Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner bekräftigt. Gleichzeitig stimmte das Gremium einem Abschluss des „Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes ILEK“ in interkommunaler Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden [...]

Nach oben