Prostata

Startseite/Schlagwort: Prostata

Hochdorf-Assenheim: Chefarzt referiert über moderne Diagnostik und Behandlung bei Prostatakrebs

Von |Mittwoch, 11. März 2015|

Prostatakrebs ist nach wie vor die häufigste Krebserkrankung des Mannes in Deutschland. Welche modernen Untersuchungsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Auf diese und viele weitere Fragen geht der Chefarzt der Urologischen Klinik des Klinikums Ludwigshafen und Leiter des Prostatakarzinomzentrums Rheinpfalz, Prof. Dr. Markus Müller, in seinem Vortrag am Donnerstag, 12. März 2015 (19.00 Uhr), ein. Die [...]

Ludwigshafen: Vortrag über Diagnostik und Behandlung von Prostatakrebs

Von |Freitag, 3. Oktober 2014|

Prostatakrebs ist nach wie vor die häufigste Krebserkrankung bei Männern in Deutschland. Welche modernen Untersuchungsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Auf diese und viele weitere Fragen geht der Chefarzt der Urologischen Klinik des Klinikums Ludwigshafen und Leiter des Prostatakarzinomzentrums Rheinpfalz, Prof. Dr. Markus Müller, in seinem Vortrag am 9. Oktober 2014 (Beginn: 19.30 Uhr) in der [...]

Eberbach: GRN-Klinik bietet auch Laserstrahlen gegen Prostata-Vergrößerung

Von |Donnerstag, 25. September 2014|

Seit neuestem bietet die urologische Abteilung der GRN-Klinik Eberbach zur Therapie der gutartigen Prostata-Vergrößerung - neben verschiedenen anderen Verfahren - die Greenlight-Laser-Behandlung an. Die sogenannte „Photoselektive Vaporisation der Prostata“ (PVP) ist ein besonders schonendes, minimal-invasives Verfahren, das auch bei Patienten angewendet werden kann, die bestimmte blutverdünnende Medikamente (z.B. Marcumar) einnehmen. Im Vergleich mit anderen [...]

Landau: Moderne Behandlungsmöglichkeiten ersparen bei Prostatavergrößerung viel Leid

Von |Freitag, 7. März 2014|

Fast alle Männer sind irgendwann von einer vergrößerten Prostata betroffen – in den allermeisten Fällen handelt es sich um gutartige Veränderungen. Doch bei etwa einem Drittel verursacht das vergrößerte Volumen Probleme – hauptsächlich verschiedenste Störungen beim Wasserlassen und damit verbunden häufige Infekte, eine schlechtere Nierenfunktionsfähigkeit oder die Bildung von Blasensteinen. „Ein großer Teil der betroffenen [...]

Ludwigshafen: „Blasenentleerungsstörung. Was hat die Prostata damit zu tun?“ – Vortrag am Klinikum

Von |Donnerstag, 20. Juni 2013|

Zum fünften Mal jährt sich 2013 die Welt-Kontinenz-Woche. Dabei werden weltweit in der letzten Juni-Woche verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema „Inkontinenz“ angeboten. Am Klinikum Ludwigshafen lädt das zertifizierte Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum Ludwigshafen unter der Leitung von PD Dr. Ines-Helen Pages am 27. Juni (15.00 Uhr) zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Blasenentleerungsstörung. Was hat die [...]

Nach oben