Pflegeschnitte

Startseite/Schlagwort: Pflegeschnitte

Beginn der Vegetationszeit am 1. März. Stadt Heidelberg bittet um Beachtung

Von |Freitag, 21. Februar 2014|

Foto: Stadt Heidelberg Für die Tier- und Pflanzenwelt sind Frühling und Sommer die wichtigsten Jahreszeiten, um sich zu reproduzieren und ihre Arten zu erhalten. In der Vegetationszeit vom 1. März bis zum 30. September gelten daher besondere gesetzliche Regelungen. Die Stadt Heidelberg als untere Naturschutzbehörde bittet die Bürger, zur Bewahrung der heimischen Flora [...]

Heidelberg: Beginn der Vegetationszeit am 1. März. Roden von Gehölzen noch bis Ende Februar erlaubt

Von |Montag, 28. Januar 2013|

Tiere und Pflanzen sind in der Vegetationszeit mit Beginn vom 1. März bis zum 30. September wieder besonders zu schützen. Die Stadt Heidelberg als Untere Naturschutzbehörde bittet die Bürgerinnen und Bürger zum Schutz der heimischen Flora und Fauna beizutragen und die Vorgaben der Naturschutzgesetze zu beachten. In den stark besiedelten Gebieten einer Stadt sind private [...]

Heidelberg: Pflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet Altneckar Wörth-Weidenstücker

Von |Mittwoch, 12. Dezember 2012|

(pm). Das Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie der Stadt Heidelberg führt in den kommenden Wochen entlang des Naturschutzgebietes Altneckar Wörth-Weidenstücker in Wieblingen Pflegemaßnahmen durch. Dabei werden einige Hecken entlang des Feldwegs nach Edingen zurückgeschnitten und dadurch verjüngt. Die Pflegemaßnahmen werden je nach Witterungsbedingungen voraussichtlich im Januar 2013 abgeschlossen sein.

Heidelberg: Auf Kohlhofwiesen wird nachgepflanzt – Schritt zur Erhaltung der städtischen Streuobstbestände

Von |Dienstag, 4. Dezember 2012|

(pm). Die Stadt Heidelberg hat zur Erhaltung ihrer Streuobstbestände am Kohlhof, Bierhelderhof und auf der Boschwiese ein Konzept durch ein Fachbüro erarbeiten lassen. Mit der Umsetzung dieses Konzeptes wird jetzt begonnen. In einer ersten Aktion werden regionaltypische Apfel- und Birnbäume gepflanzt und Schnittmaßnahmen zum Erhalt der Baumbestände durchgeführt. Ermöglicht wurde dies durch die Spende von [...]

Nach oben