Müllheizkraftwerk Pirmasens

Startseite/Schlagwort: Müllheizkraftwerk Pirmasens

Landkreis Südliche Weinstraße: Eigenbetrieb Wertstoffwirtschaft veranstaltet MHKW-Besichtigung

Von |Samstag, 8. März 2014|

Der Eigenbetrieb Wertstoffwirtschaft des Landkreises Südliche Weinstraße veranstaltet zum fünften Mal in Folge für interessierte Kreisbürgerinnen und Kreisbürger eine Fahrt zum Müllheizkraftwerk (MHKW) nach Pirmasens. Vom Parkplatz der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau fährt am Donnerstag, 15. Mai 2014, um 8.30 Uhr ein Reisebus zum MHKW. Von 9.30 – ca. 12.00 Uhr erfolgt vor Ort [...]

Landkreis Germersheim: Müllgebühren werden 2014 nicht erhöht

Von |Dienstag, 7. Januar 2014|

Die Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim hat 2012 sehr gut gewirtschaftet, das zeigt sich auch an den Müllgebühren. „Im Landkreis Germersheim werden die Müllgebühren 2014 nicht erhöht“, das teilten Landrat Dr. Fritz Brechtel und 1. Kreisbeigeordneter Benno Heiter vor kurzem mit. Und das trotz einer kontinuierlichen Preissteigerung beim Müllheizkraftwerk in Pirmasens. Somit ist 2014 nun das [...]

Landau: Abfall- und Abwassergebühren 2014 weiterhin stabil. EWL investiert 3,2 Millionen Euro

Von |Montag, 16. Dezember 2013|

Die Gebühren für Abfall und Abwasser sowie für Straßenreinigung in Landau bleiben auch 2014 unverändert. Das hat der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) am 12. Dezember 2013 bei der Vorstellung des Wirtschaftsplans 2014 mitgeteilt. Vorstand Bernhard Eck betonte jedoch: „Wir schaffen das trotz höherer Kosten für die Verbrennung des Restabfalls im Müllheizkraftwerk Pirmasens und dringend [...]

Landkreis Südliche Weinstraße senkt Müllgebühren. Eigenbetrieb 2018 schuldenfrei

Von |Dienstag, 10. Dezember 2013|

Die unterschiedlichen Restmüllgefäße im Landkreis Südliche Weinstraße. Foto: Landkreis Südliche Weinstraße Gute Nachrichten aus dem Kreishaus: Die Müllgebühren im Landkreis Südliche Weinstraße sinken in 2014 gegenüber 2013 um acht bis neun Prozent. Mit der Ausweitung der wöchentlichen Biomüllabfuhr im Monat September (zusätzlich zu Juni, Juli und August) sowie der Einführung des Systems „Sperrmüll [...]

Landau: Kritik am Abfallwirtschaftsplan – Stabile Gebühren setzen Kostensicherheit voraus

Von |Samstag, 28. September 2013|

Die Stellungnahme der Stadt Landau zum neuen Abfallwirtschaftsplan von Rheinland-Pfalz enthält eine klare Forderung: Die Lösung der strukturellen Probleme des Müllheizkraftwerks (MHKW) Pirmasens. Dieses Statement hat der Verwaltungsrat des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) jetzt in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. „Wir sind mit dem Entwurf des Landes in den meisten Punkten einig. Die Werte wie [...]

Nach oben