Heidelberg: Tipps für Hobbygärtner zu „Monilia-Spitzendürre“

Von |Montag, 13. Mai 2013|

Aufgrund der regnerischen Witterung während der Blüte kommt es vor allem an Sauerkirschen, aber auch an Aprikosen, Pfirsichen und Nektarinen zum Auftreten von Spitzendürre. Der Moniliapilz infiziert bei Nässe über die offene Blüte die Pflanze, der Erreger dringt ins Holz ein und verursacht an verschiedenen Obstarten die typischen Symptome der Spitzendürre wie vertrocknete Zweige. Um [...]