Lebensqualität

Startseite/Schlagwort: Lebensqualität

Mannheim: Holzschnitzel statt Asphalt – Schulhof der Mozartschule neu gestaltet

Von |Donnerstag, 19. März 2015|

Holzschnitzel statt Asphalt. Der Schulhof der Mozartschule in Mannheim wurde neu gestaltet. Foto: Stadt Mannheim Passend zum Frühlingsbeginn können sich die Schülerinnen und Schüler der Mozartschule in Mannheim über einen entsiegelten Schulhof freuen. Statt auf Asphalt können sich die etwa 200 Schüler nun auf einem teilweise mit Holzschnitzeln bedeckten Hof bewegen und nach [...]

Mannheim: Aktion „Putz´ Deine Stadt raus!“ gestartet

Von |Samstag, 14. März 2015|

Die Mannheimer Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala (5. v.l.) gibt mit Kindern der Käthe-Kollwitz-Schule den Startschuss für die Reinigungswoche 2015. Foto: Stadt Mannheim Mehrere Tausend engagierte Bürger beteiligen sich jedes Jahr an der Mannheimer Reinigungswoche, zu der die Stadt Mannheim 2015 bereits zum 12. Mal aufgerufen hat. Unter dem Motto „Putz‘ Deine Stadt raus!“ werden [...]

Heidelberg: Lindert Naturheilkunde Nebenwirkungen bei Chemotherapie?

Von |Donnerstag, 29. Januar 2015|

Viele Krebspatienten nutzen komplementärmedizinische Mittel oder Anwendungen, um Nebenwirkungen der Chemotherapie, z.B. Entzündungen der Mundschleimhaut oder Übelkeit, zu lindern. Doch wie gut wirken diese Verfahren im Vergleich zu konventionellen Maßnahmen? Von welchem Ansatz profitieren die Patienten am meisten? Diese Fragen soll eine neue Studie der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung am Universitätsklinikum Heidelberg klären. Interessierte Patientinnen [...]

Lärmschutz: Neue Broschüre und Plakat von Hessen Mobil vorgestellt

Von |Mittwoch, 14. Januar 2015|

Foto: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Rechtliche Vorschriften und mögliche Maßnahmen zum Schutz vor Straßenlärm erläutert eine neue Broschüre, die der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am 9. Januar 2015 in Wiesbaden vorstellte: „Die Belastung durch Verkehrslärm ist für viele Bürger ein drängendes Thema. Die Landesregierung wird alle Spielräume [...]

Mannheim: Gehwegreinigung in den Quadraten ab April 2015 in kommunaler Hand

Von |Montag, 5. Januar 2015|

Ab April 2015 wird die Gehwegreinigung in der Mannheimer Innenstadt gegen Gebühr durch den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft durchgeführt. Dies hat der Mannheimer Gemeinderat in seiner Sitzung Mitte Dezember 2014 mehrheitlich beschlossen. „Mit der Einführung der kommunalen Gehwegreinigung versprechen wir uns eine deutliche Verbesserung der Sauberkeit und der Lebensqualität in der Mannheimer Innenstadt“, erklärt Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala. [...]

Herxheimweyher steht für Durchbruch beim Lärmschutz in Rheinland-Pfalz

Von |Donnerstag, 4. Dezember 2014|

„Herxheimweyher steht für einen Durchbruch beim Lärmschutz an Hauptverkehrsstraßen in Rheinland-Pfalz“, sagte der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Thomas Griese am Mittwoch, 3. Dezember 2014, bei einer Bürgerversammlung in der Gemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße. Dort stellte das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht die Ergebnisse des ersten Pilotprojekts für Tempo 30 zum Lärmschutz im Land vor. „Das [...]

Mannheim: Gemeinsame Strategie für Rhein-Alpen-Korridor

Von |Samstag, 22. November 2014|

Er ist die Schlagader für den Gütertransport zwischen Nord- und Südeuropa: Der rund 1.200 Kilometer lange Verkehrskorridor zwischen Rotterdam und Genua verbindet wichtige europäische Wirtschafts- und Logistikzentren und ist für den Personen- und Gütertransport auf Schiene, Wasser und Straße von zentraler Bedeutung. Jetzt hat das 2010 gestartete Interreg-Projekt „Corridor 24 Development Rotterdam-Genoa (CODE24)“ seine Strategie [...]

Hessen: Landeswettbewerb „Städte sind zum Leben da!“ gestartet

Von |Samstag, 4. Oktober 2014|

Hessens Umweltministerin Priska Hinz hat im Rahmen des Fachkongresses „Städte sind zum Leben da! Klimaanpassung – Freiraumgestaltung – Lebensqualität“ zu mehr Grün in Städten und Gemeinden aufgerufen. Die Ministerin betonte den großen Wert von Freiräumen wie Parks und anderen Grünanlagen, aber auch von begrünten Straßen, Plätzen und Gebäuden für die Lebensqualität in Städten und Dörfern. [...]

Diagnose Krebs: Neues Faltblatt klärt auf, warum auch der Zahnarztbesuch wichtig ist

Von |Montag, 15. September 2014|

Die Diagnose Krebs belastet. Innerhalb kurzer Zeit stehen zudem viele Entscheidungen zur Behandlung an. Warum es sich lohnt, ausgerechnet jetzt an die Gesundheit von Mund und Zähnen zu denken, erläutert das neue Faltblatt „Als Krebspatient zum Zahnarzt. So schützen Sie Zähne und Zahnfleisch während der Krebsbehandlung". Herausgeber sind der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), die [...]

Mannheim: Nachpflanzung von Straßenbäumen

Von |Dienstag, 22. April 2014|

Bürgermeisterin Kubala bei der Nachpflanzung der Straßenbäume im Jungbusch. Foto: Stadt Mannheim Mannheims Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala erteilte am 16. April 2014 mit der ersten Nachpflanzung eines Straßenbaums im Stadtteil Jungbusch den Startschuss für die kommenden Tage und Wochen, in denen stadtweit etwa 150 Bäume gepflanzt werden. Im Herbst folgen 50 weitere Exemplare. „Dies [...]

Landau: Brücke Ost – Komfortable Verbindung wurde eingeweiht

Von |Montag, 14. April 2014|

Die Stadtspitze von Landau und Landesvertreter haben am 10. April 2014 die neue Rad- und Fußgängerbrücke Ost für die Bürger frei gegeben: Alexander Schweitzer, Sozialminister des Landes Rheinland-Pfalz, und Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer sowie Bürgermeister Thomas Hirsch übernahmen den Schnitt durchs berühmte Band. Für Landau ist die neue Brücke ein Meilenstein für die Verbesserung der [...]

Ludwigshafen: Es geht wieder los im hack-museumsgARTen

Von |Freitag, 7. März 2014|

Schon vor dem offiziellen Saisonstart am 21. März 2014 sind die Gärtnerinnen und Gärtner des hack-museumsgARTens auf dem Hans-Klüber-Platz in Ludwigshafen aktiv. Jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr treffen sich Interessierte zum Gartentreff im Wilhelm-Hack-Museum. Am 13. März 2014 (18.00 Uhr) hält der bildende Künstler Fritz Eicher im Wilhelm-Hack-Museum den Vortrag „Biodiversität – ein Thema im [...]

Nach oben