Lärmschutzwände

Startseite/Schlagwort: Lärmschutzwände

Mannheim: DB beginnt mit Bestandsaufnahme für Maßnahmen zum passiven Schallschutz

Von |Dienstag, 19. November 2013|

Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ wurden in Abstimmung mit der Stadtverwaltung Mannheim in den Stadtteilen Neckarau und Rheinau nahezu 350 Gebäude und Wohnungen ermittelt, bei denen der zulässige Lärmgrenzwert überschritten wird und die vor 1974 erbaut wurden. Somit sind diese Häuser nach den gültigen Richtlinien zur Lärmsanierung förderfähig für passiven [...]

Verbesserter Schallschutz für Hockenheim

Von |Samstag, 26. Oktober 2013|

Bei einem Termin vor Ort haben am 25. Oktober 2013 Eckart Fricke, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für das Land Baden-Württemberg, und Karsten Erhardt, Standortleiter Karlsruhe, DB Netz AG, über den aktuellen Stand zur Verbesserung des Schallschutzes im Bereich Hockenheim informiert. In den vergangenen Jahren wurden insgesamt 15 verschiedene Varianten schalltechnisch untersucht und monetär bewertet. [...]

Info-Veranstaltung zur Lärmsanierung in Heidelberg-Schlierbach am 6. Juni

Von |Montag, 27. Mai 2013|

Zeitgleich mit den umfangreichen Gleissanierungsarbeiten der DB Netz AG in Heidelberg-Schlierbach und den dazu notwendigen Streckensperrungen für den Schienenverkehr soll die geplante Lärmschutzwand entlang des Gutleuthofwegs durch die DB ProjektBau errichtet werden. Vorab werden in einem Abschnitt des Gutleuthofwegs Leitungen neu verlegt. Dadurch kommt es in diesem Bereich zu Behinderungen. Um die betroffenen Anlieger über [...]

Bahnlärm: Weinheim sendet klare Botschaft – Offener Brief an Bundesverkehrsminister Ramsauer

Von |Donnerstag, 28. Februar 2013|

Foto: Stadt Weinheim Bundes-Verkehrsminister Peter Ramsauer weiß jetzt genau, wo Weinheim liegt – und dass es dort ein massives Lärmproblem durch Bahnverkehr, insbesondere durch Güterzüge gibt. Dem CSU-Politiker liegt seit kurzem ein Schreiben vor, das ihn mit beachtlicher gesellschaftlicher Bandbreite beeindrucken dürfte. In dem Offenen Brief fordert die Weinheimer Bürgerinitiative „Schutz vor Bahnlärm“ [...]

Verbesserter Schallschutz für Hockenheim

Von |Freitag, 8. Februar 2013|

Am 7. Februar 2013 haben der Konzernbevollmächtigte für das Land Baden-Württemberg, Eckhart Fricke, und weitere Vertreter der Deutschen Bahn den aktuellen Stand zur Verbesserung des Schallschutzes im Bereich Hockenheim vorgestellt. Im Vorfeld wurden dazu 15 Varianten schalltechnisch untersucht und monetär bewertet. In der weiteren Diskussion zwischen der Stadt Hockenheim und der DB Netz AG hat [...]

Baden-Württemberg: Lärmsanierung an bestehenden Strecken – Schwerpunkt auch im Raum Mannheim – Heidelberg

Von |Freitag, 16. November 2012|

(pm). Im Rahmen des Lärmsanierungsprogamms an bestehenden Schienenwegen des Bundes errichtet und plant die Deutsche Bahn in Baden-Württemberg derzeit an 21 Orten insgesamt 36 Kilometer Schallschutzwände. „Mit den vielen schon abgeschlossenen Maßnahmen und den neu in Angriff genommenen Schallschutzwänden kommen wir beim Lärmschutz in Baden-Württemberg ein gutes Stück voran. Viele Anwohner entlang von Bahnstrecken profitieren [...]

BAB 5 bei Weinheim: Neubau einer Lärmschutzwand an der PWC-Anlage „Fliegwiese“

Von |Mittwoch, 24. Oktober 2012|

(pm). An der BAB 5 (Fahrtrichtung Karlsruhe) wird auf der Höhe von Weinheim entlang der PWC-Anlage “Fliegwiese“ (Parkplatz mit WC) eine Lärmschutzwand errichtet. Hierdurch wird der Lärm deutlich verringert und die Benutzer der Anlage können sich wesentlich besser erholen. Die Arbeiten beginnen am 29. Oktober. Die Fertigstellung der Lärmschutzwand ist für Ende Dezember 2012 geplant. [...]

Worms-Rheindürkheim: Baustart für Lärmschutzwand

Von |Samstag, 29. September 2012|

(red). Der Landesbetrieb Mobilität Worms informiert, dass im Oktober 2012 die Arbeiten für den Bau einer Lärmschutzwand an der B 9 (Worms-Rheindürkheim) beginnen. Die B 9 wird deshalb auf einer Länge von rund 550 Metern eingeengt und die Geschwindigkeit auf 50 km/h reduziert. Entlang der Saarstraße wird vom Erdwall am Friedhof (Nahestraße) bis etwa in [...]

Mannheim: Lärmschutzwände in Alteichwald sorgen für mehr Ruhe

Von |Freitag, 10. August 2012|

(pm). Zwei Lärmschutzwände sorgen an der Trasse der Deutschen Bahn in Alteichwald jetzt für mehr Ruhe. Denn in diesen Tagen wurden die drei Meter hohen Bauwerke fertig gestellt und die Baustelle geräumt. „Wir sind froh, dass die Maßnahme realisiert werden konnte und die Bewohner besser vor Lärm geschützt sind“, bemerkt Bürgermeister Lothar Quast. Bevor die [...]

Nach oben