Heidelberg: Studierende machen Entwicklungspolitik

Von |Donnerstag, 5. September 2013|

Um die Welt zu verändern, muss man weder Politiker noch reich sein. Studierende der SRH-Hochschule Heidelberg haben in Ghana eine Schule aufgebaut und eine Krankenstation errichtet. Im Januar soll das nächste Schulprojekt starten. Wie man sich sinnvoll engagieren kann und dabei selbst wertvolle Erfahrungen sammelt – das diskutieren Studierende in Heidelberg mit Entwicklungsminister Dirk Niebel [...]