Kraft-Wärme-Kopplung

Startseite/Schlagwort: Kraft-Wärme-Kopplung

Höfken setzt sich im Bundesrat für Kraft-Wärme-Kopplung ein

Von |Freitag, 10. März 2017|

Keine Belastung der KWK und der Stadtwerke durch Netzentgeltmodernisierungsgesetz „Dezentrale Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) erzeugen hocheffizient Strom und Wärme gleichzeitig, sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Energieversorgung in der Region und entlasten die Netze. Dafür erhalten die Betreiber eine zusätzliche Vergütung. Diese will die Bundesregierung nun mit dem Netzentgeltmodernisierungsgesetz streichen. „Wir werden im Bundesrat morgen gegen diese [...]

Baden-Württemberg: 7. Sitzung der Monitoring-Gruppe Energiewende

Von |Dienstag, 28. April 2015|

Die Monitoring-Gruppe Energiewende mit Vertretern aus Wirtschaft, Industrie, Energiewirtschaft, Handwerk und des Deutschen Gewerkschaftsbunds sowie Baden-Württembergs Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller traf sich am 27. April 2015 in Stuttgart zu ihrer siebten Sitzung. „Der regelmäßige Meinungsaustausch mit den Verbänden über aktuelle Fragen zur Energiepolitik ist mir sehr wichtig“, erklärte Minister Untersteller. „Die Monitoring-Gruppe hat sich [...]

Dielheim: Starke Kooperation für die Wärmeversorgung der „Neuen Ortsmitte“

Von |Samstag, 5. Oktober 2013|

Am 2. Oktober 2013 haben Hans-Dieter Weis (Bürgermeister von Dielheim), Claus-Heinrich Mohr (Geschäftsführer der Dombrowski Massivhaus Konzept GmbH) und Alfred Kappenstein (Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Umwelt) einen Contracting-Vertrag zur Nahwärmeversorgung in der „Neuen Ortsmitte" von Dielheim besiegelt. Mitten im Zentrum saniert die Gemeinde das alte Rathaus und baut gemeinsam mit Dombrowski Massivhaus einen [...]

Größtes Solarkraftwerk der Stadtwerke Heidelberg eingeweiht

Von |Mittwoch, 1. Mai 2013|

Beim Einweihungsfest: OB Dr. Würzner mit der Geschäftsführung der Stadtwerke Heidelberg, der Betriebsratsvorsitzenden, dem Projektleiter für den Bau der Anlage sowie Mitgliedern des Gemeinderates. Foto: Stadtwerke Heidelberg Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, Dr. Rudolf Irmscher (Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg) und Peter Erb (Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Umwelt) haben am 29. April 2013 die [...]

Weltweit größte Passivhaustagung: Exkursion in die Heidelberger Bahnstadt

Von |Mittwoch, 24. April 2013|

Die Heidelberger Bahnstadt war ein Exkursionsziel des weltweit größten Treffens von Passivhaus-Experten. 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 17. Internationalen Passivhaustagung in Frankfurt am Main waren am 21. April 2013 zu Gast und haben sich vor Ort über den Stadtteil informiert, der zu den weltweit größten Passivhaussiedlungen zählt. „Die Vorteile des energieeffizienten Bauens setzen sich [...]

Stadtwerke Heidelberg feierten Richtfest für das Holz-Heizkraftwerk

Von |Montag, 22. April 2013|

Am 18. April 2013 feierten die Stadtwerke Heidelberg auf ihrem Werksgelände in Heidelberg-Pfaffengrund das Richtfest für das Holz-Heizkraftwerk. Über 200 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Nachbarschaft und dem beteiligten Baugewerbe kamen, um sich zu informieren, die Anlage kennenzulernen und gemeinsam mit den Vertretern des Unternehmens den Baufortschritt zu feiern. „Wir setzen in Heidelberg auf eine [...]

Wiesloch: PZN schreibt ökologisches Energiekonzept fort. Investition von 800.000 Euro für ein BHKW

Von |Donnerstag, 13. Dezember 2012|

(pm). Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) und die Energie Weissenhof GmbH (EWG), ein Tochterunternehmen der Zentren für Psychiatrie Weinsberg, Winnenden und Wiesloch und der Fernwärmegesellschaft Baden-Württemberg GmbH, haben mit der Errichtung eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) auf dem PZN-Gelände zur Erzeugung von Strom und Wärme für das Klinikum erfolgreich ein Leuchtturmprojekt im Bereich umweltschonende Energieversorgung gestartet. Geschäftsführer [...]

Nach oben