Wie kommt es zum „Jo-Jo-Effekt“? Universitätsklinik Heidelberg sucht übergewichtige Studienteilnehmerinnen mit Diäterfahrung

Von |Freitag, 9. November 2012|

(pm). Frauen mit Übergewicht und Diäterfahrung können an einer neuen Studie der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg teilnehmen. Die Wissenschaftler untersuchen, was den so genannten Jo-Jo-Effekt verursacht und welchen Einfluss eventuelle Störungen im Belohnungssystem des Gehirns darauf haben. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des deutschlandweiten Kompetenznetzwerkes „Adipositas“ gefördert. Als Probandinnen werden [...]