Kammmolch

Startseite/Schlagwort: Kammmolch

Natura 2000-Managementplan für FFH-Gebiete bei Weinheim: Öffentliche Auslegung des Planentwurfs

Von |Dienstag, 1. Juli 2014|

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde der Managementplan für die europäischen Natura 2000-Schutzgebiete „Weschnitz, Bergstraße und Odenwald bei Weinheim“ sowie „Wachenberg bei Weinheim“ erstellt. Alle Bürger, Vereine, Kommunen und Interessensvertreter sind eingeladen, die Karten und Texte anzusehen und Vorschläge oder Anregungen einzubringen. Die öffentliche Auslegung, die am 30. Juni 2014 begann, dauert bis 11. August [...]

Heidelberg: Naturdenkmal Kroddeweiher bleibt Amphibien erhalten

Von |Samstag, 18. Mai 2013|

Das Naturdenkmal Kroddeweiher in Heidelberg-Handschuhsheim bleibt als wertvolles Laichhabitat für Amphibien erhalten. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten der Stadt Heidelberg zum Erhalt des einzigen naturnahen Stillgewässers in der Rheinebene wurden erfolgreich abgeschlossen. Vertreter der Stadt Heidelberg und des Regierungspräsidiums Karlsruhe stellten am 16. Mai 2013 den neu geschaffenen Lebensraum vor. An der Begehung nahmen auch Mitglieder des [...]

Heidelberg: Sanierungsarbeiten am Naturdenkmal Kroddeweiher

Von |Mittwoch, 14. November 2012|

(pm). Die Stadt Heidelberg hat am 12. November 2012 mit den Sanierungsarbeiten am flächenhaften Naturdenkmal Kroddeweiher begonnen. Bei einer Begehung stellte Dr. Hans-Wolf Zirkwitz, Leiter des Amtes für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie, die umfangreichen Maßnahmen vor, die dem Erhalt des einzigen naturnahen Stillgewässers in der Rheinebene auf Heidelberger Gemarkung dienen. An der Begehung nahm auch [...]

Nach oben