Mannheim: Straßenabschnitt am Karlstern wegen Krötenwanderung gesperrt

Von |Donnerstag, 11. März 2021|

Wie jedes Jahr wird wegen der Krötenwanderung im Käfertaler Wald in Mannheim ein kurzer Straßenabschnitt in der Nähe des Karlsterns gesperrt. Der Kurvenbereich zwischen Lampertheimer Straße und Karlsternstraße wird voraussichtlich bis 10. April 2021 nicht befahrbar sein. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Parkplätze um den Karlstern können weiterhin genutzt werden.Kröten wandern zum KarlsternweiherDie Krötenwanderung [...]

Stadt Mannheim entwickelt klimastabilen zukunftsfähigen Mischwald

Von |Montag, 7. Dezember 2020|

Das dritte Trockenjahr mit hohen Temperaturen führt zu Veränderungen im Mannheimer Stadtwald. Abgestorbene Kiefern werden durch klimastabile Laubbaumarten im Käfertaler Wald und im Dossenwald ersetzt, dazu werden im Stadtwald in den nächsten Wochen auf circa 6,5 Hektar (von 1.436 Hektar gesamter Waldfläche) rund 38.000 neue Bäume und Sträucher gepflanzt. Schwerpunkt ist die Eiche sowie [...]

Mannheim: Klimawald-Projekt im Käfertaler Wald

Von |Freitag, 12. Juli 2019|

Die Auswirkungen der langen Hitze und Trockenheit im Sommer 2018 sind im Stadtwald Mannheim deutlich sichtbar. In großen Bereichen des Käfertaler Waldes, aber auch im Pfingstberger und Rheinauer Wald, gibt es einen massiven Absterbeprozess in den Kiefernbeständen. Um die Schutzfunktionen des Waldes zu erhalten und zu verbessern, soll ein Mischwald aus zahlreichen klimatoleranten [...]

SPD Mannheim: „Windkraft im Käfertaler Wald macht keinen Sinn!“

Von |Freitag, 8. Juli 2016|

Die SPD-Mitglieder der Ortsvereine im Mannheimer Norden haben auf einer Versammlung am 5. Juli 2016 im Kulturhaus Waldhof mit dem Landtagsabgeordneten Stefan Fulst-Blei über die geplanten Konzentrationszonen für Windkraft im Käfertaler Wald gesprochen. Übereinstimmend kam man zu der Auffassung, dass diese in der vom Nachbarschaftsverband Heidelberg - Mannheim vorgeschlagenen Form abzulehnen sind. „Die SPD-Mitglieder fordern [...]

Mannheim: Krötenwanderung am Karlstern – Straßenabschnitt gesperrt

Von |Dienstag, 23. Februar 2016|

Aufgrund der Krötenwanderung wird im Käfertaler Wald in Mannheim ein kurzer Straßenabschnitt in der Nähe des Karlsterns gesperrt. Der Kurvenbereich zwischen Lampertheimer Straße und Karlsternstraße wird vom 26. Februar an etwa vier Wochen lang nicht befahrbar sein. Eine Umleitung wird eingerichtet, die Parkplätze um den Karlstern können weiterhin genutzt werden. Aufgrund der milden Temperaturen setzt [...]

Mannheim: Umweltforum fordert maximalen Lärmschutz

Von |Donnerstag, 23. April 2015|

Die vorgestellte Korridorstudie zur Bahn-Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim bedarf aus Sicht des Mannheimer Umweltforums wichtiger Ergänzungen. Dazu gehöre insbesondere die Prüfung von Umfahrungs-Alternativen für Güterzüge um Mannheim, damit die Menschen so wenig wie möglich durch Güterzuglärm beeinträchtigt würden. Ebenso müsse eine Beeinträchtigung des Käfertaler Waldes so gering wie möglich ausfallen. „Die Bedeutung Mannheims als Logistik-Standort [...]

Heidelberg / Mannheim: Amphibienwanderung – Straßensperrungen in Schlierbach und Käfertaler Wald

Von |Donnerstag, 5. März 2015|

Bei milderen Temperaturen beginnen die Amphibien bald wieder mit der Wanderung zu ihren Laichgewässern. Die Stadt Heidelberg bittet daher die Autofahrer mit Hinweisschildern um besondere Vorsicht. Entlang der ausgeschilderten Wanderstrecken in Ziegelhausen, im Emmertsgrund, vom Kohlhof Richtung Waldhilsbach und in Schlierbach sind Krötenhelfer im Einsatz. Autofahrer werden gebeten, Rücksicht zu nehmen und die Geschwindigkeit [...]

Mannheim: Erweiterung des Bisongeheges am Karlstern

Von |Freitag, 6. Juni 2014|

Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala und Wolfgang Katzmarek, Vorsitzender der Freunde des Karlsterns e.V., weihten offiziell das neue Bisongehege ein. Foto: Stadt Mannheim Mit 800 Hektar liegt der größte Teil des Mannheimer Stadtwalds im Käfertaler Wald und ist als Erholungsgebiet vielfältig nutzbar. Das Wildgehege am Karlstern umfasst insgesamt 28 Hektar und bietet Lebensraum für Dammwild, [...]

Mannheim: „6. Tag der Artenvielfalt“

Von |Donnerstag, 15. Mai 2014|

Am 17. und 18. Mai 2014 ist es wieder so weit: Bereits zum 6. Mal findet der „Tag der Artenvielfalt“ in Mannheim statt. Es wird auch dieses Jahr wieder ein vielfältiges Angebot an Exkursionen und Veranstaltungen unter dem Motto „Jede Art zählt: Wie Vielfalt die Natur stabil hält“ geben. Der von der Zeitschrift GEO ins [...]

Mannheim: Maikäferflug im Käfertaler Wald

Von |Mittwoch, 16. April 2014|

Wegen der warmen Frühlingswitterung setzt dieses Jahr deutlich früher als üblich der Maikäferflug des „Südhessenstamms“ im Käfertaler Wald ein. Während in der Vergangenheit der Maikäfer seinem Namen alle Ehre machte, wurden aktuell bereits Anfang April die ersten Individuen von Revierleiter Axel Dahlheimer beobachtet. Die forstliche Versuchsanstalt prognostiziert für 2014 nur einen geringen Flug. Bestätigt wird [...]

Mannheim: Runder Tisch Schwarzwild startet Info-Kampagne

Von |Mittwoch, 26. März 2014|

Matthias Thorn (Stadt Mannheim) und Axel Dahlheimer (Forstamt) befestigen das erste Informationsposter am Karlstern. Foto: Stadt Mannheim Neugierig, aber doch ein wenig unsicher blickt die Bache dem Waldbesucher entgegen. Die Ohren sind aufgestellt, der Rüssel nimmt Witterung auf. „Wildschwein in Sicht?“ steht über diesem Bild in weißer Schrift auf grünem Hintergrund. Und daneben [...]

Mannheim: Rücksicht nehmen auf die Kröten – Straßensperrung am Karlstern

Von |Sonntag, 23. Februar 2014|

Da jetzt die ersten warmen Tage dieses Frühjahrs anbrechen, rechnen die Mannheimer Naturschutzexperten vom städtischen Fachbereich Grünflächen und Umwelt in der abendlichen Dämmerung mit Krötenwanderungen im Käfertaler Wald. Autofahrer, die in Richtung Karlstern unterwegs sind, müssen sich deshalb seit 21. Februar 2014 auf eine Straßensperrung im Käfertaler Wald einstellen. Im Kurvenbereich der Lampertheimer- / Karlsternstraße [...]

Nach oben