Intelligente Netze

Startseite/Schlagwort: Intelligente Netze

Baden-Württemberg: Neues Förderprogramm „Demonstrationsprojekte Smart Grids und Speicher“

Von |Mittwoch, 25. März 2015|

Zum Start des baden-württembergischen Förderprogrammes „Demonstrationsprojekte Smart Grids und Speicher“ erklärte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller heute (25. März 2015) in Stuttgart: „Wir fördern Projekte, die dazu beitragen, dass unsere Energieversorgung beim weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien nicht nur umweltverträglich, sondern auch sicher und wirtschaftlich ist.“ Der weitere Ausbau der schwankenden Energiequellen Wind und Sonne [...]

Landau: Dr. Peter Hamacher ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der EnergieSüdwest

Von |Sonntag, 9. Februar 2014|

v.l.: Der Vorstandsvorsitzende der EnergieSüdwest AG Dr. Thomas Waßmuth, der neue Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Peter Hamacher und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Bürgermeister Thomas Hirsch. Foto: Stadt Landau Der Landauer Wasser- und Energieversorger EnergieSüdwest hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Dr. Peter Hamacher, der bisher in der Enovos-Gruppe den Bereich „Entwicklung und Strategie“ leitete, hat zum Jahresende 2013 [...]

Ludwigshafen: Fachtagung „Intelligente Netze und Virtuelle Kraftwerke“

Von |Mittwoch, 2. Januar 2013|

Foto: PVH Heidelberg Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat sich bis zum Jahr 2030 den Aufbau eines vollständig regenerativen Stromversorgungssystems zum Ziel gesetzt. Dieses muss in der Lage sein, trotz hohem Anteil an fluktuierender Stromerzeugung aus Wind und Sonne, die Wirtschaft sowie die Bürger zu jedem Zeitpunkt mit der benötigten Strommenge zu versorgen. Dazu ist [...]

Nach oben