Immunzellen

Startseite/Schlagwort: Immunzellen

Heidelberg: Erste Erfolge auf dem Weg zur Impfung gegen Hirntumoren

Von |Dienstag, 1. Juli 2014|

Tumorzellen mit der hochspezifischen Mutation: blau markiert sind die Zellkerne, braun das veränderte IDH1-Protein im Zytoplasma und in den Zellfortsätzen. Foto: Prof. Dr. Andreas von Deimling Tumorimpfungen können den Körper im Kampf gegen den Krebs unterstützen. Voraussetzung für eine solche therapeutische Impfung sind Proteinstrukturen, in denen sich die Krebszellen von gesunden Zellen unterscheiden. [...]

Stammzell-Transplantation bei Bauchspeicheldrüsenkrebs? Uniklinik Heidelberg sucht Teilnehmer für Studie

Von |Mittwoch, 9. Oktober 2013|

Am Universitätsklinikum Heidelberg startet eine Studie zur Therapie mit Stammzellen bei aggressiven Tumoren der Bauchspeicheldrüse (Pankreaskarzinom). Die Mediziner hoffen, die Überlebenszeit der Patienten ohne Rückfall verlängern zu können. Dazu erhalten die Patienten nach Entfernung des Tumors und anschließender Chemotherapie Blutstammzellen aus dem Knochenmark gesunder Geschwister, deren Gewebemerkmale mit denen des Patienten übereinstimmen. Die transplantierten Zellen [...]

Nach oben