Hyperaktivität

Startseite/Schlagwort: Hyperaktivität

Mannheim: Überwachung der medikamentösen Behandlung bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS

Von |Donnerstag, 10. April 2014|

Die Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine der häufigsten chronisch verlaufenden Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Kinder und Jugendliche mit ADHS zeichnen sich durch Aufmerksamkeitsstörungen, vermehrte motorische Aktivität und erhöhte Impulsivität aus. Die Symptome können bei den Betroffenen zu einer deutlichen Beeinträchtigung der sozialen, schulischen bzw. beruflichen Funktionsfähigkeit führen. Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie [...]

Mannheim: ZI koordiniert zwei Verbundprojekte im nationalen Forschungsnetz zu psychischen Erkrankungen

Von |Sonntag, 2. März 2014|

Wie die Bundesministerin Johanna Wanka im Februar 2014 bekanntgegeben hat, wird das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein „Forschungsnetz zu psychischen Erkrankungen“ für die Dauer von vier Jahren fördern. In einem „hoch kompetitiven Verfahren“, so das BMBF, wurden aus 46 Vorschlägen neun Projekte ausgewählt. Davon werden zwei Verbünde – ESPRIT und ESCA – vom [...]

Klingenmünster: Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivität – Informationsveranstaltung zu AD(H)S bei Kindern

Von |Donnerstag, 23. August 2012|

(pm). Im Pfalzinstitut – Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Klingenmünster finden wieder Informationsabende zur Aufmerksamkeitsdefizitstörung mit und ohne Hyperaktivität bei Kindern und Jugendlichen statt. Die nächste zweiteilige Veranstaltung findet am Dienstag, 28. August 2012 (18.30 – 20.00 Uhr), im Pfalzinstitut statt (Ausschilderung beachten). Der 2. Teil folgt am Dienstag, [...]

Nach oben