Beratung rund ums gute Hören: HÖRMobil macht in Landau Station

Von |Montag, 27. August 2012|

(pm). Laut Schätzungen des Deutschen Schwerhörigenbundes e.V. (DSB) gibt es in Deutschland etwa 13,4 Millionen hörgeschädigte Menschen. Der schrittweise Verlust der Hörfähigkeit bedeutet für viele Betroffene eine deutliche Einschränkung der Lebensqualität. Dass dies nicht zwingend so sein muss, darauf wollen der DSB, die Hals-Nasen-Ohrenklinik am Klinikum Ludwigshafen sowie das Hörzentrum Landau mit einem gemeinsamen Aktionstag [...]