Heidelberger Energiegenossenschaft

Startseite/Schlagwort: Heidelberger Energiegenossenschaft

Energiegenossenschaft macht Heidelberg zur Sonnenstadt

Von |Freitag, 9. November 2018|

Am Samstag, 17. November 2018, stellt die Heidelberger Energiegenossenschaft zwischen 14.00 und 16.30 Uhr in der Rheinstraße 4 (Heidelberg-Südstadt) ihre auf erneuerbaren Energien basierende Quartiersversorgung der beiden Wohnprojekte „HageButze“ und „konvisionär“ vor. Umweltbürgermeister Wolfgang Erichson hält einen kurzen Vortrag zur zentralen Rolle der Solarenergie im städtischen Klimaschutzkonzept, Dr. Amany von Oehsen vom BUND geht auf [...]

Heidelberger Energiegenossenschaft erhielt Deutschen Solarpreis 2014

Von |Montag, 27. Oktober 2014|

Im festlichen Rahmen wurde am 25. Oktober 2014 in Witten der diesjährige Deutsche Solarpreis vergeben. Der Deutsche Solarpreis wurde in diesem Jahr in sechs Kategorien von Eurosolar e.V., der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien, für beispielhafte Bemühungen zur Nutzung und Verbreitung der regenerativen Energiequellen verliehen. Die Auszeichnungen wurden von Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, [...]

Heidelberg: Aktionswochenende zum Klimaschutz

Von |Samstag, 20. September 2014|

Anlässlich des bevorstehenden Weltklimagipfels in New York und der Energiewendetage in Baden-Württemberg laden Heidelberger Gruppen und Initiativen zu einem Aktionswochenende ein: Heute (20. September 2014) wird es ab 11.00 Uhr am Anatomiegarten / Bunsenplatz kreative Mitmach-Aktionen und einen Informationsstand im Rahmen der globalen Klimaschutzkundgebungen geben. Beteiligt sind die Heidelberger Energiegenossenschaft, Klimaschutz+ e.V., Bündnis ’90 / [...]

Heidelberg: Fukushima-Mahnwache zum dritten Jahrestag der Atomkatastrophe

Von |Mittwoch, 12. März 2014|

Foto: BUND Heidelberg Am 11. März 2014, dem dritten Jahrestag der Fukushima-Atomkatastrophe, fand auf dem Bismarckplatz in Heidelberg eine Mahnwache statt. Mit einer Schweigeminute gedachten rund 50 Teilnehmer der Opfer und machten auf die immer noch kritische Situation vor Ort aufmerksam. Am 11. März 2011 begann in Japan die bisher vermutlich größte Nuklearkatastrophe [...]

Heidelberg / Nußloch / Düsseldorf: Naturstrom AG und HEG bieten Solarstrom für Mieter

Von |Donnerstag, 30. Januar 2014|

Ab sofort können auch Mieter günstigen Solarstrom direkt vom Dach ihres Mehrparteienhauses beziehen. Wie es funktioniert, zeigen der Ökostrom- und Biogasanbieter Naturstrom AG und die Heidelberger Energiegenossenschaft e.G (HEG). Die HEG hat Photovoltaikanlagen auf sieben Mehrfamilienhäusern in Nußloch installiert. Mit Unterstützung der Naturstrom AG können die insgesamt 116 Mietparteien Strom direkt aus diesen Anlagen beziehen. [...]

Heidelberg: Gefahr für dezentrale Energiewende in Bürgerhand. Kampagnenaktion am 13. September

Von |Donnerstag, 12. September 2013|

Foto: PVH Heidelberg „Energie in Bürgerhand" fordern der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) Rhein-Neckar-Odenwald, die Heidelberger Energiegenossenschaft und das Netzwerk „Energiewende jetzt“. Letzte Woche hat sich die Monopolkommission, ein Beratungsgremium der Bundesregierung, für das Quotenmodell als Nachfolgeregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ausgesprochen. „Das wäre das Aus einer dezentralen Energiewende in Bürgerhand“, [...]

Nach oben