Abstimmung zur geplanten BUGA in Mannheim. BUND kritisiert ökologische und finanzielle Schwächen

Von |Donnerstag, 20. Juni 2013|

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald, findet die Fragestellung des Bürgerentscheids am 23. September 2013 anlässlich der geplanten Bundesgartenschau (BUGA) 2023 in Mannheim irreführend. Die Einbeziehung des Landschaftsschutzgebiets Feudenheimer Au stellt einen für die Natur unzumutbaren Eingriff dar. Die Mannheimer Bürgerinnen und Bürger sollten daher den Bürgerentscheid mit 'Nein' beantworten. [...]