Durchgangsverkehr

Startseite/Schlagwort: Durchgangsverkehr

Mobilität in Mannheims Innenstadt: Grünen-Anträge im Ausschuss für Umwelt und Technik

Von |Montag, 20. Januar 2014|

Zwei Anträge der Mannheimer Grünen beschäftigen den Ausschuss für Umwelt und Technik bei seiner Sitzung. Beide nehmen Probleme auf, welche den Bewohnern der Innenstadt seit langem unter den Nägeln brennen. „Wer seinen Wohnort in den Quadraten hat, der kann meist ein Lied von Raserei, rücksichtslosem Parken und Abgasen singen. Die Innenstadt zeigt sich vor allem [...]

„Forum mobiles Schwetzingen“: Gesamtdokumentation online

Von |Samstag, 30. November 2013|

Moderiert von Verkehrsplaner Prof. Christoph Hupfer fanden zwischen Oktober 2012 und März 2013 in Schwetzingen fünf öffentliche Workshops zu den Themen Parken, ÖPNV, Radwegenetz und Fußgängerverkehr, Durchgangsverkehr und Umgestaltung sowie ein Workshop zu den Leitzielen statt. Dem vorausgegangen waren eine Auftaktveranstaltung im Palais Hirsch sowie Sprechstunden, in denen die Schwetzinger Bürger Kritik, aber auch Anregungen [...]

Neustadt: Verlegung von Bundesstraßen – Wie andere Städte profitiert haben

Von |Samstag, 27. Juli 2013|

Gerne vergleichen die Neustadter ihre Stadt mit Landau, Speyer oder Bad Dürkheim. Dabei wird häufig beklagt, Neustadt sei hinsichtlich der Stadtentwicklung abgehängt. Einer der Gründe dafür ist, dass diese Städte ihre Probleme mit Bundesstraßen in der Innenstadt schon vor Jahrzehnten in den Griff bekommen und damit Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität eröffnet haben. Erinnern [...]

Feinstaubbelastung: Wormser OB Kissel begrüßt geplante Novellierung des Landes-Immissionsschutzgesetzes

Von |Freitag, 12. Juli 2013|

Laut gesetzlicher Vorgabe darf die Feinstaubbelastung der Luft eine Konzentration von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter an maximal 35 Tagen im Jahr nicht überschreiten. Nachdem es in früheren Jahren insbesondere bei Inversionswetterlagen zur Überschreitung dieses Höchstwertes kam, hat der Wormser Stadtrat bereits 2006 einen Aktionsplan beschlossen, um mit einer Reihe von Maßnahmen die Belastung der Luftqualität [...]

Grüne: Mannheimer Schloss näher an die Quadrate bringen! Verkehrsberuhigung der Innenstadt durch Südtangente

Von |Samstag, 16. März 2013|

Die Mannheimer Gemeinderatsfraktion von Bündnis ’90/Die Grünen will nach dem Ausbau der Südtangente den Verkehr auf der Bismarckstraße beruhigen und den Durchgangsverkehr zur Autobahn umleiten. Gleichzeitig sollen der Schlossgarten weiterentwickelt und der Zugang zum Rhein hergestellt werden. „Nach der Umgestaltung der Südtangente im Bereich des Hauptbahnhofs Mannheim muss jetzt auch die Entlastung der Innenstadt folgen!“, [...]

Mannheim: Neubau der L597 für die Stadt von großer Bedeutung

Von |Dienstag, 25. September 2012|

(pm). Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz setzt sich weiterhin für den Neubau der L597 zwischen Seckenheim und Ladenburg ein. Es besteht reger Briefkontakt zwischen dem Oberbürgermeister und dem Ministerpräsidenten, Winfried Kretschmann. „Der Neubau ist für unsere Verkehrsinfrastruktur eine elementar wichtige Maßnahme und in der Planung weit fortgeschritten", so Kurz in seinem jüngsten Schreiben vom 23. [...]

Nach oben