Mannheim: Auf den Spuren von Karl Drais

Von |Dienstag, 12. Juni 2012|

Karl Drais setzte die Welt auf Räder. Der Lehrer, Landjunker, Forstmeister und Erfinder unternahm am 12. Juni 1817 die erste Ausfahrt mit seiner „Draisine“ vom Schloss zum damaligen Relaishaus in Schwetzingen, das heute auf dem Gebiet des Stadtteils Rheinau liegt. Auf Einladung der Landesinitiative RadKULTUR und des Netzwerks „Rad im Quadrat“ machten sich [...]