Die Linke

Startseite/Schlagwort: Die Linke

Baden-Württemberg: BUND befragt Kandidaten

Von |Dienstag, 1. März 2016|

Am Sonntag, 13. März 2016, wählen die Bürger in Baden-Württemberg den 16. Landtag. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg e.V., hat seinen BUND-Kandidaten-Check zur Landtagswahl 2016 gestartet. Darin befragt der Umweltverband die Kandidatinnen und Kandidaten der im Landtag und Bundestag vertretenen Parteien zu vier zentralen landesweiten umweltpolitischen Themen. Hinzu kommen regionen-spezifische [...]

Heidelberg: BUND + NABU veranstalteten Podiumsdiskussion

Von |Dienstag, 23. Februar 2016|

(v.l.): Marlen Pankonin (SPD), Markus Jakovac (Die Linke), Uli Wohland (Moderator), Monika Meissner (SPD), Nicole Marmé (CDU) und Theresia Bauer (Bündnis ’90 / Die Grünen). Foto: Sebastian Olschewski Bei einer Podiumsdiskussion in der Heidelberger Volkshochschule haben sich am 20. Februar 2016 die Heidelberger Landtagskandidatinnen und -kandidaten mehrerer Parteien Fragen zur Zukunft des Natur- [...]

Bergstraße: Landratswahl – Welche Rolle spielt die Umwelt? Kandidatencheck des BUND

Von |Freitag, 13. März 2015|

Wie stehen die Landratskandidaten zum Ausbau der Windkraft im Kreis? Welche Schwerpunkte setzen sie beim ÖPNV und Straßenbau? Wollen sie sich für den Erhalt des Riedwalds engagieren und wie äußern sie sich zu den Freihandelsabkommen? Mit den Antworten der vier Bewerber will der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) im Kreis Bergstraße umweltbewussten [...]

BUND Bergstraße: Bundestagskandidaten unter der Lupe. CDU und FDP an Umweltfragen nicht interessiert

Von |Dienstag, 17. September 2013|

Am 22. September 2013 geht es um viel: Wird die Energiewende wieder beschleunigt? Soll es mehr wirkliche Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten geben? Wird die Massentierhaltung aus der Landwirtschaft und damit von unserem Teller verbannt? Auf insgesamt fünf Fragen des BUND (Kreisverband Bergstraße im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.) antworteten die Bergsträßer Direktkandidatinnen und -kandidaten [...]

Nach oben