GKM Mannheim: Regierungspräsidium Karlsruhe genehmigte Block 3 als Reservekraftwerk

Von |Freitag, 14. Juni 2013|

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat der Großkraftwerk Mannheim AG (GKM) die Genehmigung zum Betrieb des Blocks 3 als sogenannte Kaltreserve auch für die Heizperioden 2013/14 und 2014/15 erteilt. Die Kaltreserve dient dazu, die Stabilität in den Übertragungsnetzen aufrecht zu erhalten. Der Block 3 darf nur auf Anforderung durch die Bundesnetzagentur / TransnetBW für maximal 720 Stunden [...]