Albträume

Startseite/Schlagwort: Albträume

Mannheim / Heidelberg: Neue Studien zu Traumafolgen – Studienteilnehmerinnen gesucht

Von |Freitag, 25. Oktober 2013|

Schwere Traumata können anhaltende Spuren bei den Betroffenen hinterlassen. Oft wird das Ereignis plötzlich wiedererlebt. Dabei laufen Bilder und Gefühle wie ein Film unkontrolliert im Kopf ab und sogar körperlich wird das schreckliche Erlebnis wieder nachempfunden. Für Studien zur Wahrnehmung und Bewältigung von Gefühlen suchen jetzt Wissenschaftler am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim [...]

Landau: Gesundheitsgespräch zu Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Von |Mittwoch, 23. Oktober 2013|

Angst vor der Dunkelheit, Albträume, unausgeschlafene Teenager – Eltern sind oft ratlos, wenn ihre Kinder abends nicht einschlafen können oder wollen. Besonders Jugendlichen fällt es schwer, einen geregelten Schlaf-Wach-Rhythmus einzuhalten, sie werden durch Medien wie Fernseher oder Handy abgelenkt. Auch Alkohol und Drogen wirken sich negativ auf das nächtliche Schlafvermögen aus. Was Eltern gegen [...]

Albträume: ZI in Mannheim sucht betroffene Personen für wissenschaftliche Studie

Von |Samstag, 8. Juni 2013|

„Ich werde von einem furchterregenden Monster verfolgt. Kurz bevor es zupackt, wache ich schweißgebadet auf.“ So oder so ähnlich kann ein Albtraum aussehen, der Sie nachts aus dem Schlaf schrecken lässt. In der Bevölkerung leiden ca. fünf Prozent der Erwachsenen unter regelmäßigen Albträumen. Obwohl die Auswirkungen der Albträume auf den Schlaf und auf die Stimmung [...]

Nach oben