(PR/Anzeige). Der Hamburger Ökoenergieversorger Greenpeace Energy hat im Geschäftsjahr 2019 mehr als 23.000 neue Kunden hinzugewonnen. Das geht aus dem Jahresabschluss hervor, den die Genossenschaft auf ihrer jährlichen Vertreterversammlung vorgestellt hat.

Windpark Buchhain - ecoGuide

In der Lausitz stehen die Windparks Buchhain I und II. Seit 2012 erzeugen die sieben Windenergieanlagen Ökostrom, der den jährlichen Bedarf von knapp 10.000 Haushalten deckt. Foto: Marc-Oliver Schulz /

Greenpeace Energy ist 2019 sowohl im Strom- und Gasgeschäft als auch bei der Zahl der Genossenschaftsmitglieder stärker als je zuvor gewachsen: Ende 2019 versorgte Greenpeace Energy mehr als 173.000 Kundinnen und Kunden mit besonders hochwertigem Ökostrom und dem energiewendefreundlichen Gasprodukt pro Windgas, ein Anstieg von mehr als 23.000 Kunden im Vergleich zum Vorjahr. Zudem gewann die Ökoenergiegenossenschaft im Laufe des Jahres 1.168 neue Mitglieder hinzu.

Größtes Kundenwachstum der Geschichte

„In diesem besonders stark von der Fridays for Future-Generation geprägten Jahr hatten wir das größte Kundenwachstum unserer Geschichte. Die Menschen wollen offensichtlich nicht länger auf den konsequenten Klimaschutz warten, den die Bundesregierung nicht liefert. Also nehmen sie ihn einfach selbst in die Hand“, sagt Nils Müller, Vorstand bei Greenpeace Energy. „Als Ökoenergiegenossenschaft mit 20 Jahren glaubwürdigem Einsatz für die Energiewende profitieren wir von diesem starken Willen zum Wandel.“ Im Ergebnis hat Greenpeace Energy das Geschäftsjahr 2019 mit einem positiven Ergebnis in Höhe von 3,5 Millionen Euro vor Steuern abgeschlossen.

Von der guten Geschäftsentwicklung des Vorjahres profitieren auch die mittlerweile mehr als 26.500 Mitglieder der Genossenschaft: Sie erhalten eine Gewinnausschüttung in Höhe von 1,5 Prozent auf ihre Einlagen. Dies haben die Genossenschaftsvertreter auf ihrer Versammlung am 13. Juni 2020 in Hamburg beschlossen.

Zum Geschäftsbericht 2019 von Greenpeace Energy: https://gp-e.de/geschaeftsbericht-2019