In der Sitzung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Neckar (ZRN) vom 26. Juni 2014 hat die Versammlung den Ersten Bürgermeister der Stadt Mannheim, Christian Specht, als Vorsitzenden für eine weitere, am 1. November 2014 beginnende zweijährige Amtszeit wiedergewählt. Specht bedankte sich für das erneute Vertrauen und betonte: „Neben Ausbau und Erhalt der vorhandenen ÖPNV-Verbindungen wird die Weiterentwicklung des Verkehrsverbunds zu einem echten Mobilitätsverbund eine unserer Kernaufgaben für die nächsten Jahre sein. Nur mit einem intelligenten Mix aus verschiedenen Verkehrsmitteln – wie Bahn, Bus, Fahrrad und Auto – können wir die sich ändernden Mobilitätsbedürfnisse optimal befriedigen. Weiterhin müssen wir uns mit dem Bund und den Ländern um den Ausbau der S-Bahn Rhein-Neckar zu einer vollwertigen S-Bahn mit den wichtigen Nord-Süd-Verbindungen bemühen.“

Nach der Verbandssatzung des ZRN sind zum 1. November 2014 der Verbandsvorsitzende sowie die Stellvertreter für eine neue Amtszeit von zwei Jahren zu wählen. Als Stellvertreter des Vorsitzenden Specht wurden Landrat Dr. Winfried Hirschberger (Kreis Kusel), Landrat Winfried Werner (Donnersbergkreis), Landrat Matthias Wilkes (Kreis Bergstraße) und Erster Bürgermeister Bernd Stadel (Stadt Heidelberg) gewählt.