In den Weihnachtsferien bietet die Zooschule Landau am 2. und 3. Januar sowie am 6. und 7. Januar 2014 für Grundschulkinder der Klassen 2 – 4 (jeweils von 8.00 – 13.00 Uhr) ein besonderes Programm an: An diesen vier Tagen begeben sich die Kinder als Tierforscher auf eine Reise um die Welt. Hier entdecken und erleben sie gemeinsam verschiedene Tiere aus allen Teilen der Welt und erkunden deren Lebensraum. Das Besondere: Die Fremdsprache Englisch wird auf spielerische Weise integriert. Eingebunden in faszinierende Tierbegegnungen, spannende Spiele und tolle Bastelideen entdecken die Kinder die Fremdsprache und entwickeln Freude und Sprachgefühl im Umgang damit. Kosten für die vier Tage: 40 Euro zuzüglich 10 Euro Eintritt (mit der Rheinpfalz-Card 4 Euro günstiger). Am Ende der vier Tage werden die Kinder mit einem Tierforscher-Diplom ausgezeichnet.

Ein buntes Programm mit Spiel, Spaß und Tierbegegnungen (von 8.00 – 13.00 Uhr) erwartet die Kinder auch am 27., 28., 30. und 31. Dezember 2013. Diese Tagesprogramme sind auch einzeln buchbar. Kosten pro Tag: 10 Euro zuzüglich pro Tag 2,50 Euro Eintritt (mit der Rheinpfalz-Card 1 Euro pro Tag günstiger).

Am 27. Dezember 2013 findet für Grundschulkinder ein Workshop zum Thema „Pinguine, Gibbons und Geparden – Wir tun was für bedrohte Tierarten!“ und am 3. Januar 2014 ein Workshop zum Thema „Sibirische Tiger – die größten Katzen der Erde“ (jeweils von 14.00 – 17.00 Uhr) statt. Kosten pro Workshop: 5 Euro zuzüglich Zooeintritt (mit der Rheinpfalz-Card 0,50 Euro günstiger).

Anmeldungen für alle Veranstaltungen unter:
Telefon 0 63 41/13 70 10 oder 13 70 02

Weitere Informationen:
www.zoo-landau.de