Zoo Landau

Foto: Zoo Landau

Zoo und Zooschule Landau laden am Sonntag, 15. Dezember 2013 (11.00 Uhr), Erwachsene und Kinder zu einer Zooführung der ganz besonderen Art ein – einer Wanderung auf biblischen Spuren durch die Tierwelt des Zoos! Schon die Autoren des Alten Testaments haben erkannt, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit den Geschöpfen der Erde von größter Wichtigkeit für den Fortbestand von Natur und Umwelt ist. Sie formulierten dies bereits im Schöpfungsauftrag des 1. Buch Mose. Viele Menschen haben aus diesen Worten allzu oft einen Herrschaftsanspruch der Menschen über den Rest der Schöpfung abgeleitet. So werden jedoch die Bibelworte nicht nur außerhalb ihres historischen Kontextes interpretiert, sondern auch oft missverstanden. Die Bewahrung der Schöpfung und der verantwortungsvolle Umgang sollten, insbesondere im Angesicht einer heutigen Flut von Umweltsünden, unsere größte Herausforderung und zugleich oberstes Ziel unseres Handelns sein.

Ein moderner Zoo versteht sich heute im Rahmen der Möglichkeit auch als moderne „Arche Noah“ und leistet in seinem Arbeitsfeld „Artenschutz“ einen bedeutsamen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt auf der Erde. „Das Netz des Lebens ist löchrig geworden, und wir alle sind aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen“, so begründet die Gründerin und Leiterin der Landauer Zooschule, Dr. Gudrun Hollstein, dieses neue Angebot. Grund genug, sich einmal mit den Tieren des Landauer Zoos nicht nur unter biologischen, sondern auch theologischen Aspekten näher zu befassen.

Nach der etwa zweistündigen Führung mit den Pädagogen der Zooschule werden alle Teilnehmer im Zooschulgebäude von Mitgliedern des Freundeskreises des Landauer Tiergartens e.V. mit Punsch und weihnachtlichen Leckereien bewirtet. Im Anschluss sind Klein und Groß dann außerdem eingeladen, gemeinsam mit den Pädagoginnen der Zooschule tolle Weihnachtsdekorationen und –geschenke zu basteln.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich! Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Eingangsbereich des Zoos. Ab 13.00 Uhr steht die Zooschule für das gemeinsame Basteln für alle Besucher offen.

Adresse:

Zoo Landau, Hindenburgstraße 12, 76829 Landau in der Pfalz