Erstmals wird der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) am 28. September 2014 von 11.00 – 17.00 Uhr auf dem „Energietag Baden Württemberg“ in Weinheim (beim Autohaus Sporer) vertreten sein und dabei die neuen ADFC-VRN-Falträder präsentieren.

Neue TERN Falträder

Anders als bei normalen Fahrrädern gelten die Falträder als Gepäckstück und dürfen jederzeit im VRN-Verbundgebiet in den Bussen und Bahnen kostenlos mitgenommen werden. Vorgestellt werden auf dem „Energietag“ die neuen TERN Falträder Tern Link D7i/Licht und Tern Link D8/Licht sowie das Vitali Elektro-Faltrad, die alle drei zum Vorteilspreis angeboten werden. Darüber hinaus erhalten die ersten 200 VRN-Jahreskarteninhaber beim Kauf eines ADFC-VRN-Faltrades einen weiteren Rabatt auf den vergünstigten Verkaufspreis. Für Probefahrten und Probefalten stehen genügend Falträder an diesem Tag zur Verfügung. Am Gemeinschaftsstand mit der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) gibt es außerdem Informationen zu aktuellen Themen rund um Bus und Bahn. Auf Wunsch wird der günstigste Tarif zum Fahren im Verbundgebiet oder ein persönlicher Fahrplan erstellt.

E-Mobilität und Energiesparen im Fokus

Auf dem „Energietag Baden-Württemberg“ werden in 2014 Themen wie nachhaltige (Elektro-)Mobilität und Energiesparen im Fokus stehen. Die Stadtwerke Weinheim weihen am Veranstaltungstag ihr neues Heizkraftwerk, in Verbindung mit Fernwärme, für das Baugebiet Lützelsachsen/Ebene ein. Ebenso wird das Infomobil des Landes Baden-Württemberg vor Ort sein, um über das Thema „Energie sparen” zu informieren. Weitere lokale Unternehmen sowie Banken, die über Solaranlagen bzw. deren Finanzierung beraten, werden ebenfalls vor Ort sein.