Nach dem großen Zuspruch in 2014 setzen Dr. Lelia Bauer, Chefärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe der GRN-Klinik Weinheim, und ihr Team die gynäkologische Vortragsreihe „Was Frauen bewegt“ 2015 fort. Auftakt bildet ein Informationsabend zum Thema „Wechseljahre – was hilft, wenn die Hormone das Leben schwer machen?“ Oberärztin Dr. Marina Haas wird über typische Wechseljahrbeschwerden wie Hitzewallungen, trockene Schleimhäute und Schlafstörungen referieren, deren Ursachen verständlich machen und therapeutische Möglichkeiten aufzeigen. Unter anderem wird sie auf Wechseljahrbeschwerden unter antihormoneller Therapie bei Brustkrebs Bezug nehmen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 21. Januar 2015 (18.30 Uhr), im Raum Florenz des Ärztehauses II, Röntgenstraße 3, in unmittelbarer Nachbarschaft der GRN-Klinik Weinheim statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Termine der Vortragsreihe im Überblick:

  • 18. März 2015: Umgang mit belastenden Gefühlen – der Vogel Angst (Beate Rhoden-Schiller, Dipl.-Pädagogin)
  • 20. Mai 2015: Beckenbodenschwäche – was tun? (Dr. Stefanie Weiner, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • 15. Juli 2015: Nachsorge nach Brustkrebs –was ist zu beachten? (Dr. Bettina Müller, Oberärztin)
  • 16. September 2015: Kosmetische Operationen an Brust und Bauchdecke –was übernimmt die Krankenkasse? (Dr. Lelia Bauer, Chefärztin)
  • 18. November 2015: Blutungsstörungen – welche operativen Möglichkeiten gibt es? (Sylvia Schuricht, Oberärztin)

Die Veranstaltungen finden jeweils mittwochs im Ärztehaus II, Röntgenstraße 3, Raum Florenz, statt und beginnen um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.