Abendexkursion

Foto: Thomas Picke

Man muss kein Hobby-Vogelkundler sein, um sich an den abertausenden Staren begeistern zu können, die allabendlich ihre Schlafplätze in der Wagbachniederung aufsuchen. Dieses Naturschauspiel zieht jeden in seinen Bann. Wie der NABU Hockenheim mitteilt, möchte Gert Wettstein am Samstag, 21. September 2013, allen Interessierten zeigen, was man an einem Herbstabend in der Wagbachniederung alles beobachten kann. Die ornithologische Exkursion beginnt um 17.00 Uhr am Parkplatz beim Café Windsor in Waghäusel (Waghäusler Straße 115). Treffpunkt in Hockenheim ist der Parkplatz an der Ostseite (Friedhofseite) des Hockenheimer Feuerwehrgerätehauses (Ecke Heidelberger Straße / Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße) um 16.30 Uhr. Die Anfahrt erfolgt mit Privat-PKW. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Wer ein Fernglas besitzt, sollte es mitbringen. Festes Schuhwerk und warme, wetterfeste Kleidung sind ebenfalls angebracht. Der Weg ist voraussichtlich teilweise matschig. Für die Exkursion werden keine Teilnehmergebühren erhoben. Sie dauert etwa 2 – 3 Stunden; es werden viele Beobachtungsstopps eingelegt.

Sollte die Exkursion abgesagt werden müssen, wird dies bekanntgegeben unter:
www.nabu-hockenheim.de/aktuelles/