Unter dem Titel „Umsteigen! Mannheim-City autofrei 2023?“ veranstaltet der Kreisverband Mannheim von Bündnis ’90 / Die Grünen am 15. Mai 2014 (19.30 Uhr) im Trafohaus, Keplerstraße 22, in Mannheim eine Info- und Diskussionsveranstaltung. Mit dabei sind u.a. Klaus Gietinger, Tatort-Regisseur und Autor des Buches „Totalschaden, das Autohasserbuch“, Ingolf Hetzel, Mitglied im Bundesvorstand beim Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) und Gerhard Fontagnier, rad- und fußverkehrspolitischer Sprecher der Mannheimer Grünen-Gemeinderatsfraktion.