Die Heidelberger Obstbauberatung informiert: Herbstzeit – keine Schnittzeit!

Von |Dienstag, 30. Oktober 2012|

(pm). Auch wenn oft anders verfahren wird, der Herbst ist ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für Schnittmaßnahmen an Gehölzen jeglicher Art. Im Herbst verlagern laubabwerfende Gehölze Nähr- und Mineralstoffe aus den Blättern in Äste, Stamm und Wurzel. Sie benötigen diese Nährstoffe zum Wiederaustrieb im Frühjahr, zur Weiterentwicklung der Blütenknospen und vor allem als Frostschutz, durch die [...]