Landau: Buchsbaumzünsler auf dem Friedhof und in städtischen Grünanlagen

Von |Mittwoch, 21. August 2013|

Ein gefräßiger Zeitgenosse hat nun auch den Landauer Friedhof und den Goethepark erreicht: Der aus Asien stammende „Buchsbaumzünsler“ ist zum ersten Mal 2007 in Deutschland nachgewiesen worden. Vermutlich durch Importware aus China kam der Kleinschmetterling zunächst nach Baden-Württemberg und Bayern. „Auf dem Hauptfriedhof Landau werden nun erste Bekämpfungsmaßnahmen in den am Rande befindlichen Strauchflächen durchgeführt“, [...]