Ludwigshafen: Kindern durch medizinische Versorgung ein Lachen schenken. Klinikum operiert ehrenamtlich

Von |Freitag, 28. Juni 2013|

Medizinische Hilfe ist für Kinder aus ärmeren Ländern oft unerreichbar: Mangelnde finanzielle Möglichkeiten, fehlende Infrastruktur, wenige Spezialisten vor Ort. Diesen Kindern nimmt sich Prof. Dr. Dr. Robert Mischkowski, Chefarzt der Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie am Klinikum Ludwigshafen an. So z.B. dem kleinen Jaques aus Kamerun, der nun schon zum zweiten Mal im Klinikum behandelt [...]