Landratsamt Rhein-Neckar

Startseite/Schlagwort: Landratsamt Rhein-Neckar

Eberbach: Verunreinigung des Trinkwassers bestätigt – Abkochgebot bleibt bestehen

Von |Dienstag, 16. September 2014|

„Als Ergebnis der angeordneten vorbeugenden Maßnahmen durch das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises konnte heute (16. September 2014) die Holderbachquelle als Ursprung für die Verunreinigung des Trinkwassers in Eberbach festgestellt werden“, teilt die Stadt Eberbach mit. Im Moment würde mit Hochdruck daran gearbeitet, wie das Wasser entsprechend aufbereitet werden kann. Verunreinigungen würden weiterhin vorliegen. Deshalb bleibe das [...]

Eberbach: Mögliche Verunreinigung des Trinkwassers – Abkochgebot aus Sicherheitsgründen

Von |Montag, 15. September 2014|

Wie die Stadt Eberbach mitteilt, wurde am 12. September 2014 durch das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis gegen 17.15 Uhr mitgeteilt, dass in einem Untersuchungsbefund einer Trinkwasserprobe an einem zentralen Hausanschluss in Eberbach erhöhte Werte für coliforme Bakterien und E. coli festgestellt wurden. Es könne daher laut Auskunft des Landratsamts eine Verunreinigung des Ortsnetzes Eberbach nicht sicher ausgeschlossen [...]

Regierungspräsidium Karlsruhe weist neues Naturschutzgebiet „Streuobstwiesen Kleingemünd“ aus

Von |Freitag, 13. September 2013|

Regierungspräsidentin Nicolette Kressl wird am 16. September 2013 in Anwesenheit von Bürgermeister Horst Althoff (Neckargemünd), Vertretern des Landratsamtes Rhein-Neckar und des Gemeinderates Neckargemünd die Verordnung für das Naturschutzgebiet „Streuobstwiesen Kleingemünd“ unterzeichnen. Die Stadt Neckargemünd lädt aus diesem Anlass die interessierte Öffentlichkeit zu einem Empfang in das Rathaus ein (16.00 Uhr, Bahnhofstraße 54). Das 16 Hektar [...]

Nach oben