Mannheim: Kopf-Hals-Tumor-Zentrum des Universitätsklinikums mit Gütesiegel bedacht

Von |Mittwoch, 7. August 2013|

Nahezu täglich müssen die Ärzte der HNO-Klinik an der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) einen Patienten mit einer Tumor-Diagnose konfrontieren: Mit einer Krebserkrankung beispielsweise im Bereich des Rachens, des Kehlkopfes oder der Mundhöhle. Dass die dann folgende Behandlung den Fortschritt des medizinischen Wissens in besonderer Weise berücksichtigt, kann die von Prof. Dr. Karl Hörmann geleitete Klinik nun [...]