Umweltmesse Speyer

Foto: Stadtwerke Speyer

Die Stadtwerke Speyer sind auf der Energie- und Baumesse am 17. und 18. Januar 2015 in der Speyerer Stadthalle mit einem Stand rund um die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz vertreten. Schwerpunktmäßig informieren die SWS-Mitarbeiter über Energiesparangebote, die Verbraucher gleichermaßen dabei unterstützen sollen, die Umwelt zu schonen und ihre Energiekosten dauerhaft zu senken. Auch ist mit den Angeboten Erdgas und Naturstrom ein Verbrauch im Einklang mit der Natur möglich. Bei Grünstrom wird die Energie, die Kunden benötigen, zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen erzeugt und in das öffentliche Stromnetz eingespeist – Festpreis bis 31.12.2015 inklusive. Der TÜV Süd prüft und zertifiziert, dass der Naturstrom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Viele nachhaltige Projekte haben die Stadtwerke Speyer in den letzten Jahren auf die Beine gestellt. Eine Display-Präsentation am Stand macht die einzelnen Umweltanlagen transparent, mit denen die SWS maßgeblich zur Verbesserung der Lebensqualität in der Region beitragen. Natürlich sind Fragen zu allen Geschäftsbereichen der SWS am Info-Stand (Nr. 18, in der Nähe des Haupteingangs) willkommen.

Am 17. Januar 2015 ab 16.00 Uhr informiert Markus Sohn (SWS-Betriebsleiter Nahwärme / Energiedienstleistungen) über „Alternative Heiztechniken: Heizung-Komplettservice, Mini-BHKW, Heizungspumpen-Programm“.

Veranstaltungsort- und –zeit:
Stadthalle Speyer, Obere Langgasse 33, 67346 Speyer
17. und 18. Januar 2015 (10.00 – 17.00 Uhr). Der Eintritt ist frei.