AVR Fernwärme Voba

V.l.: Siegfried Bamberger (Leiter Facility Management der Volksbank), Thomas Geier (stellv. Vorstandssprecher der Volksbank), Peter Mülbaier (Geschäftsführer der AVR Energie GmbH), Nadine Maier (Kaufm. Leiterin der AVR Energie GmbH) und Andreas Barth (Filialleiter der Hauptstelle Sinsheim). Foto: AVR-Pressebild

Mit dem Anschluss der Hauptstelle in Sinsheim an das Fernwärmenetz der AVR Energie GmbH baut die Volksbank Kraichgau Wiesloch – Sinsheim ihren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz in der Region weiter aus. Peter Mülbaier, Geschäftsführer der AVR Energie GmbH, überreichte am 23. April 2015 im Rahmen einer kleinen Feierstunde dem stellvertretenden Vorstandssprecher der Volksbank, Thomas Geier, das Klimaschutz-Zertifikat der AVR Energie.

Einsparung von 80 Tonnen CO2 pro Jahr

„Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil der Handlungsstrategie der Volksbank”, führte Thomas Geier an. „Die AVR Energie hat uns als kompetenter und innovativer Partner dabei tatkräftig unterstützt, einen weiteren, wichtigen Schritt in diese Richtung zu gehen”, bedankte sich Geier abschließend bei Peter Mülbaier. Durch die Verwendung von umweltfreundlicher AVR KlimaWärme, der grünsten Fernwärme im Rhein-Neckar-Kreis, spart die Volksbank in Sinsheim 80 Tonnen umweltschädliches CO2 im Jahr ein.

„Wir wollen klimaschädliche Emissionen verringern und setzen dabei verstärkt auf erneuerbare Energien”, erklärt Peter Mülbaier. „Die AVR KlimaWärme ist Fernwärme, die im Sinsheimer Biomasseheizkraftwerk aus erneuerbaren Rohstoffen aus der Region hergestellt wird”, so Mülbaier weiter. Die Vorteile der AVR KlimaWärme liegen klar auf der Hand. Die Fernwärme-Übergabestation ersetzt Brenner, Tank und Kessel auf einmal. Damit wird Platz im Gebäude gespart. Investitionskosten für eine neue Heizungsanlage entfallen, die Kosten für die Fernwärme-Übergabestation sind im Vergleich zu fossilen Energieträgern deutlich geringer. Die AVR KlimaWärme erfüllt alle gesetzlichen Vorschriften, ist ökologisch wertvoll und schafft Planungssicherheit.

Weitere Informationen zur AVR KlimaWärme:
Telefon 0 72 61/9 31-5 55
www.avr-energie.de