Rad- und Touren-Guide

Johannes Lang. Foto: Stadt Sinsheim

Sinsheim hat ab sofort einen zertifizierten Bike- und Touren-Guide: Johannes Lang vom TV Sinsheim hat sich bei einer viertägigen Fortbildung vom Württembergischen Radsportverband ausbilden und damit zertifizieren lassen. Jetzt kann das städtische Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus einen „Gästeführer auf dem Fahrrad“ den Ausflüglern anbieten. Fahrradfahren ist Spaß und Naturerlebnis. Mit einem Bike- und Touren-Guide kann die Natur ganz unbeschwert ohne Kartenlesen und Ausschauhalten nach dem nächsten Radwegweiser genossen werden.

Der Guide kennt auch die Geheimtipps in der Region. „Als zertifizierter Bike– und Touren-Guide biete ich Reiseveranstaltern, Firmen, Gruppen, Vereinen und Gästen geplante Radtouren an. Tourenablauf und Programmpunkte können individuell zusammengestellt werden“, so Johannes Lang. Auch ein Fahrtechnik- und Fahrsicherheitstraining kann mit gebucht werden.

Neben individuell gebuchten Fahrradtouren wird es in Zukunft auch feste Termine geben. Die erste Ausfahrt mit Johannes Lang findet am 12. Oktober 2014 um 10.00 Uhr statt. Startpunkt der Tour ist an der Stadthalle Sinsheim. Von dort geht es an der Elsenz entlang bis Eppingen – Adelshofen – Hilsbach – Angelbachtal – Mühlhausen – Rotenberg – Rauenberg – Wiesloch – Dielheim – Zuzenhausen – Hoffenheim und wieder zurück nach Sinsheim. Jeder Teilnehmer nimmt eigenverantwortlich an der Tour teil. Ein Helm als Schutzausrüstung ist Pflicht.

Näheres zum Streckenverlauf ist unter www.sinsheim.de (> Sinsheim erleben > Rad- und Wanderwege) zu finden. Anmeldungen sind erwünscht. Der Kostenbeitrag beträgt zwei Euro pro Person (für Mitglieder des TV Sinsheim kostenlos).

Weitere Informationen:
jomo.lang@t-online.de