Radttour Adersbach - Steinsfurt

Foto: Stadt Sinsheim

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der ersten öffentlichen Aktion, radelten Mitte Juli 2015 zahlreiche Adersbacher auf Einladung des Adersbacher Ortschaftsrates wieder in einer gemeinsamen Radtour nach Steinsfurt, um auf die fehlende Radwegverbindung zwischen den beiden Sinsheimer Ortsteilen hinzuweisen.

Los ging es bei heißem Wetter an der Adersbacher Mehrzweckhalle. Trotz der hohen Temperaturen hatte sich eine große Gruppe eingefunden, die unter Absicherung der Adersbacher Feuerwehr gen Steinsfurt fuhr. Dort angekommen wurde die Gruppe von Ortsvorsteher Rüdiger Pyck empfangen. Bei seiner kurzen Ansprache erläuterte Adersbachs Ortsvorsteher Alexander Hotz anschließend, dass 2014 ein wesentlicher Meilenstein erreicht wurde: Der Radweg-Lückenschluss von Steinsfurt nach Adersbach wurde in das Radwegekonzept des Rhein-Neckar-Kreises aufgenommen.

Kreisrätin Anja Wirtherle (ebenfalls aus Adersbach) erläuterte das weitere Beratungs- und Beschlussprozedere auf Kreisebene. Wichtige Beratungen diesbezüglich würden in der 2. Jahreshälfte stattfinden. Nach einem kleinen Vesper ging es nach Adersbach zurück, nicht ohne vorher mit Ortsvorsteher Pyck auszumachen, dass 2016 (zur 1.000-Jahr-Feier in Adersbach) eine Steinsfurter Delegation nach Adersbach radeln wird.