Sinsheim Berufswettbewerb

Die Teilnehmer am Berufswettbewerb Abwassertechnik aus Sinsheim bzw. Neckarsulm. Foto: Stadt Sinsheim

Mehr als 30 Teams aus Ägypten, Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien haben an der 2. Offenen Meisterschaft in der Abwassertechnik von der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. teilgenommen. Diese hat im Mai 2014 während der Industriemesse IFAT in München stattgefunden. Insgesamt neun Teams konnten sich über Medaillen freuen, die in drei Kategorien vergeben worden sind.

In der Kategorie Auszubildende und Berufsanfänger unter 22 Jahren konnte sich das Team von Sinsheim die silberne Medaille sichern. Es wurde eindrucksvoll demonstriert, welches Wissen und Können vom Betriebspersonal auf Abwasseranlagen erwartet wird und wie sie dieses unter Wettbewerbsbedingungen und Zeitstress anwenden. Das Team hat sich aus zwei Azubis aus Sinsheim und einem Auszubildenden aus Neckarsulm zusammengesetzt. Die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb hat die langjährig bewährte Ausbildungspraxis auf der Kläranlage in Sinsheim bestätigt. Neben Sinsheim waren auch große Städte wie Stuttgart an dem Wettbewerb beteiligt.