Am Sonntag, 9. Juni 2013, findet der Aktionstag entlang des “Kraut und Rüben”-Radweges zum 10. Mal statt. An diesem Jubiläumstag können die Radler entlang der 137 Kilometer langen Strecke von Bockenheim bis Schweigen-Rechtenbach zahlreiche Attraktionen bei den Mitgliedsbetrieben der Aktionsgemeinschaft “Kraut und Rüben”-Radweg erleben. Die gesamte Strecke wird auf fünf einzelne Streckenabschnitte aufgeteilt, auf denen ein besonderes Programm angeboten wird:

  • Tour 1: „Nordschleife“ von Bockenheim, Grünstadt-Asselheim, Obersülzen, Kirchheim, Freinsheim, Weisenheim am Sand
  • Tour 2: „Spiel ohne Grenzen“ von Ellerstadt, Gönnheim, Friedelsheim, Niederkirchen
  • Tour 3: „Gäu-Tour“ von Haßloch, Lachen-Speyerdorf, Duttweiler, Geinsheim, Altdorf, Harthausen, Schwegenheim
  • Tour 4: „Storchentour“ von Zeiskam, Knittelsheim, Bellheim, Ottersheim, Herxheim
  • Tour 5: „Viehstrichtour“ von Kandel, Minfeld, Steinweiler, Steinfeld, Schweigen

Die Betriebe entlang der Strecke haben gemeinsame Aktionen mit Besichtigungen sowie Spiel und Spaß zusammengestellt. Selbstverständlich kommen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. So gibt es überall besondere Leckereien zum Probieren und Schlemmen.

Die Storchentour (Tour 4) führt durch die Verbandsgemeinde Bellheim. Hier serviert die Knittelsheimer Mühle im Biergarten ganztägig Grillspezialitäten. Zudem werden Probefahrten mit dem Elektrorad, Ponyreiten für Kinder sowie Storchenbeobachtung in freier Natur an zwei Storchennestern im Ortsbereich von Knittelsheim angeboten. Auch das neue Trainingsgerät „ElliptiGo“ kann ausgiebig getestet werden. Außerdem ist der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) Germersheim an diesem Tag mit einem Infostand an der Knittelsheimer Mühle vertreten. Interessierte erhalten Kartenmaterial und wertvolle Radlertipps aus erster Hand.

Weiter geht’s mit dem Programm der Eisoase in Ottersheim (12.00 – 21.00 Uhr). Hier lockt eine kostenfreie Eisprobe am historischen Eisfahrrad. Die Tour wird mit dem Ottersheimer Bärenbräu abgerundet. Neben hausgebrauten Bierspezialitäten gibt es ganztägig Kaffee und hausgemachten Kuchen sowie herzhaften Flammkuchen. Zu jeder vollen Stunde wird eine kostenfreie Brauereiführung angeboten sowie Storchenbeobachtungen in freier Natur.

Weitere Informationen:

www.kraut-und-rueben-radweg.de