Neustadt Floßbach

Illegal entsorgte Mülltüte im Floßbach. Foto: Stadt Neustadt a.d. Weinstraße

Als „unsäglich“ bezeichnet die Umweltabteilung der Stadt Neustadt a.d. Weinstraße den derzeitigen Zustand im Floßbach an der Festwiese. Neben Müllsäcken und Plastiktüten muss jemand in den vergangenen Tagen auch wieder verschimmelte Brotlaibe in den Bach geworfen haben. Nicht nur, dass das Wasser verunreinigt wird und der Anblick unfassbar ist, nein, die verdorbenen Lebensmittel ziehen auch Ratten an. Außerdem bleibt der angeschwemmte Müll am Auffangrechen hinter dem Spielplatz hängen und alles muss am Ende mühevoll aus dem Bach gezogen und entsorgt werden.

Neustadt Floßbach Brot

Auch verschimmeltes Brot wurde entsorgt. Foto: Stadt Neustadt a.d. Weinstraße

Die Umweltabteilung bittet deshalb alle Bürger, die illegale Entsorgung zu unterlassen. Der Wertstoffhof des ESN (Nachtweide 7 b) nimmt Wertstoffe oder Sperrabfälle kostenlos an, Müllsäcke kosten eine geringe Gebühr (Öffnungszeiten: Mo – Fr 7.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.30 Uhr, Sa 7.30 – 12.00 Uhr).

Hinweise auf unerlaubtes Wegwerfen von Müll können bei der Umweltabteilung gemeldet werden:
Telefon 0 63 21/8 55-2 40