Die Bürgerecke der Stadtverwaltung Neustadt a.d. Weinstraße und der ESN veranstalten vom 5. – 9. Mai 2014 einen großen Frühlingswettbewerb: Welche engagierte Kinder- und Jugendgruppe des Stadtteils hilft, den Stadtteil sauber zu machen und sammelt dabei den meisten Müll ein? Eine Woche lang haben die Kinder Gelegenheit, Bürgersteige, Grünanlagen und Spielplätze in Branchweiler von herumliegendem Dreck zu befreien. Angemeldet haben sich die WBG und die Eichendorff-Schule, die Kindertagesstätten Louise-Scheppler, Wirbelwind und Stadtwerke, das Jugendcafe, die Spiel- und Lernstube Kurt-Schumacher-Straße sowie die Schülerhilfe Chemnitzer Straße. Sammelstellen für den Müll gibt es vor Ort in den verschiedenen Einrichtungen, die Ausrüstung und der Transport werden vom ESN organisiert. Das Engagement wird mit Preisen und einer Siegerehrung belohnt. Eltern dürfen gerne mithelfen.