Am 1. Juni 2013 beginnt wieder die „Mit dem Rad zur Arbeit“-Aktion der AOK und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Gemeinsam mit den beiden Veranstaltern möchte die Stadt Heidelberg den Präventionsgedanken stärken und beteiligt sich auch in 2013 wieder an der Aktion, die bis Ende August läuft. „Machen Sie den Weg zur Arbeit zu Ihrem persönlichen Fitnessprogramm! Wer sich bewegt und Sport treibt, lebt gesünder und ist seltener krank. Schon 30 Minuten Fahrradfahren am Tag senkt Ihr Krankheitsrisiko. Frische Luft und Bewegung wecken die Lebensgeister“, appellieren Heidelbergs Erster Bürgermeister Bernd Stadel und der Vorsitzende des Gesamtpersonalrats, Norbert Schweigert, in einem Schreiben an alle städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf das Rad umzusteigen.

Jede/r kann teilnehmen

Jedes Jahr begeistern sich mehr Menschen für die Aktion. In Baden-Württemberg gibt es „Mit dem Rad zur Arbeit“ seit 2005 und jedes Jahr radeln mehr Menschen mit. In 2012 haben in unserer Region 2.134 Personen teilgenommen.

Mitmachen ist ganz einfach

Die Teilnahme ist denkbar einfach: Wer sich anmeldet, sollte zwischen dem 1. Juni und 31. August 2013 an mindestens 20 Tagen per Rad an den Arbeitsplatz kommen – gerne auch organisiert in kleinen Kollegen-Teams, was den Spaßfaktor und die Motivation noch steigert. Zudem winken den Teilnehmern wieder attraktive Preise, die von Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

Weitere Informationen und Anmeldeformular:
www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de/baden-wuerttemberg

Informationen zur Aktion gibt es auch beim ADFC Rhein-Neckar / Heidelberg im „Zentrum für umweltbewusste Mobilität – ZuM“, Kurfürsten-Anlage 62, und in jedem der 22 Kunden-Center der AOK Rhein-Neckar-Odenwald.

Auftaktveranstaltung am 3. Juni

Die diesjährige Heidelberger Auftaktveranstaltung findet am Montag, 3. Juni 2013, von 7.30 – 15.30 Uhr im Neuenheimer Feld vor der Medizinischen Klinik statt. Unter dem Motto „Bei uns bekommen Sie Ihr Fett weg“ bietet die AOK eine Körperfettmessung an, bevor der ADFC die Fahrradkette fettet.