Das Mannheimer Umweltforum “begrüßt das am Abzweig Friedrich-Ebert-Straße / Hochuferstraße der Stadtbahn Nord geplante Vorsortiergleis zur Beschleunigung der Betriebsabläufe. Bereits bei der Planfeststellung 2011 wurde dies in unserer Stellungnahme gefordert, von den Planern zunächst jedoch nicht berücksichtigt. Wir halten außerdem an unserem Vorschlag fest, die für das Gleis benötigte Fläche durch das Einsparen einer Linksabbiegespur an der Friedrich-Ebert-Straße zu gewinnen und dadurch die zwischen den Einmündungen der Carl-Benz- und der Mainstraße stehenden stadtbildprägenden Bäume nach Möglichkeit zu erhalten oder Neupflanzungen mit entsprechend großen Stamm- und Kronendurchmessern durchzuführen. Der vorgesehenen Optimierung der Radwegführung stünde dies nicht im Wege“, so das Umweltforum in einer Presse-Information vom 23. September 2014.