Biogas, Photovoltaik und ein Wasserrad – diese drei Klassiker unter den Erneuerbaren Energien findet man am Klärwerkstandort Mannheim. Seit 40 Jahren ist die zentrale Kläranlage nördlich von Sandhofen in Betrieb und so lädt der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Mannheim am Sonntag, 29. September 2013 (11.00 – 17.00 Uhr), zum „Tag der offenen Tür“ ein. Dabei dreht sich alles um Abwasser, Klärschlamm und Erneuerbare Energien.

Spannende Einblicke in die prozessgesteuerte Abwassertechnik, biologische Reinigungsverfahren oder das Messen und Untersuchen von Schlammproben im Labor, das alles erwartet die Besucher bei Rundgängen auf dem „Wasserweg“, dem „Schlammweg“ und bei speziellen Vorführungen. Beim Kanalbetrieb geht es in die Tiefe, wenn die Reinigung und Untersuchung der Kanäle mit dem großen Spülfahrzeug und der TV-Kamera gezeigt wird. Wer hoch hinaus möchte, kann auf den Faulturmbrücken den Ausblick über das Klärwerk und die Landschaft genießen. Wer lieber bequem mit zwei PS durch das weitläufige Klärwerksgelände fahren will, das inmitten eines Landschaftsschutzgebietes liegt, erfährt dabei viel Wissenswertes über Erneuerbare Energien.

Beim Familientag im Klärwerk kommen auch die jüngeren Besucher nicht zu kurz: Kistenklettern, Torwandschießen oder die Hüpfburg versprechen Spaß und Bewegung. Geschminkt werden oder Schäfchen basteln nach lebenden Modellen, das sind Angebote für die Jüngsten. Beim Abwasserquiz und beim Luftballonweitfliegen gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Für Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, pendelt ein Shuttlebus von 11.00 – 17.00 Uhr zwischen der Endhaltestelle Sandhofen (Straßenbahnlinie 3, Buslinie 51) und dem Klärwerk. Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Das Programm

  • 13.00 Uhr: Offizielle Begrüßung (Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala, Eigenbetriebsleiter Alexander Mauritz)
  • 13.15 Uhr: Kleine Talkrunde: Wie war das damals …? Stadtentwässerung vor 40 Jahren. Vorstellung der Broschüre „Ein Klärwerk entsteht“ (Moderation: Veit Lennartz)
  • 11.00 – 17.00 Uhr: Rundgänge und Vorführungen, Ausstellung „Gewässerschutz in Mannheim“, Kinderprogramm, Vorführung der Rettungshundestaffel Ludwigshafen-Mannheim