Mannheim gibt Kette Abschlussfeier

Preisverleihung der Fahrradmitmach-Aktion „Mannheim gibt Kette“. Foto: Stadt Mannheim

Beachtliche 270.000 Kilometer fuhren die 266 Teilnehmer innerhalb von drei Monaten bei der Fahrradmitmach-Aktion „Mannheim-gibt-Kette“ und hätten damit fast sieben Mal die Erde umrunden können. Bei dem Wettbewerb konnten die Teilnehmer ihre täglich zur Arbeit und in der Freizeit geradelten Kilometer in eine Online-Datenbank eintragen und sich mit den gesammelten Kilometern auf eine virtuelle Rundreise durch Europa begeben. Die Geschäftsstelle Radjubiläum 2017 der Stadt Mannheim lobte die Aktion zum vierten Mal aus. Die 266 Radler strampelten in insgesamt 152 Teams. Durch ihre real gefahrenen Kilometer machten sich die Teilnehmer virtuell auf große Reise, denn dieses Jahr wurde der sogenannte Eiserne Vorhang oder auch „Iron Curtain Trail“, ein 10.000 Kilometer langer Europa-Radweg, abgefahren. Der virtuelle Radweg führte die Radler entlang des ehemaligen Grenzstreifens vorbei an Städte wie Tallin, Riga oder auch Wien.

Amsterdam und weitere Preise lockten

Alle Teilnehmer wurden zum Abschluss der Aktion dieses Jahr ins Casino des Capitols eingeladen. Und niemand ging an diesem Abend als Verlierer nach Hause. So konnte sich der Hauptgewinner Thomas Kirchner über eine Städtereise nach Amsterdam freuen. Außerdem gab es von der Klimaschutzagentur Mannheim für neun weitere Teilnehmer Gutscheine im Wert von insgesamt 600 Euro, die sie im Fahrradladen ihrer Wahl einlösen dürfen. Alle weiteren fleißigen Radler erhielten bei der Verlosung kleinere und größere Sachpreise (von der Fahrradklingel bis zur Beleuchtung). Die Vorfreude auf 2016 war nicht nur bei der Geschäftsstelle Radjubiläum 2017 der Stadt Mannheim, die diese Aktion durchführt, zu spüren! „Mannheim gibt Kette“ startet 2016 bereits am 1. Mai.

„Mannheim gibt Kette“ wirbt für das alltägliche Fahrradfahren

Mit Aktionen wie „Mannheim gibt Kette“ möchte die Stadt Mannheim im Rahmen des 21-Punkte-Programms Anreize für die vermehrte Nutzung des Fahrrads im Alltag geben.