Der Sommer bietet die beste Gelegenheit, um auf das Fahrrad umzusteigen. Als besonderen Anreiz gibt es deshalb wieder den beliebten Wettbewerb „Mannheim gibt Kette“. Vom 16. Juni bis 31. August 2014 heißt es: alleine oder im Team die täglich gefahrenen Radkilometer auf der Website www.mannheim-gibt-kette.de eintragen und sich mit den gesammelten Kilometern auf einen virtuellen Rundkurs durch Europa begeben. Als Hauptpreis winkt 2014 eine Städtereise nach Potsdam.

Ob im Firmenteam, zusammen mit Freunden oder auch als Einzelfahrer – bei „Mannheim gibt Kette“ werden die alltäglich in Mannheim und der Region zurückgelegten Radkilometer gewertet und auf eine Landkarte übertragen. Der virtuelle Rundkurs führt zu ausgewählten Städten in Europa wie Bozen in Südtirol, das englische Seebad Brighton oder die baskische Hauptstadt Vitoria-Gasteiz. So können sich alle Teilnehmer auf eine spannende 4.000 Kilometer lange Radreise durch Europa begeben, ohne die Stadtgrenze verlassen zu müssen.

„‘Mannheim gibt Kette‘ ist ein toller Anreiz, möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen und etwas für seine Gesundheit zu tun. Darüber hinaus sind die diesjährigen Etappenziele Potsdam, Brighton, Straßburg, Vitoria-Gasteiz und Bozen gemeinsam mit Mannheim Projektstädte des Netzwerks European Biking Cities. Bei diesem Projekt stehen wir im Dialog über Erfolgskriterien einer fahrradfreundlichen Stadtentwicklung“, so Mannheims Sportbürgermeister Lothar Quast.

Gewinnen können alle, die an mindestens 20 Tagen an der Aktion teilnehmen, unabhängig von ihrer Fahrleistung. Neben der Städtereise nach Potsdam locken Sachpreise im Wert von 1.000 Euro. Auch wer bei der bundesweiten ADFC / AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ mitmachen möchte, radelt bei „Mannheim gibt Kette“ richtig. Eine optional wählbare Teilnahme bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist bei der Registrierung unter www.mannheim-gibt-kette.de enthalten.

„Mannheim gibt Kette“ ist eine Aktion im Rahmen des 21-Punkte-Programms für mehr Radverkehr. Kooperationspartner sind die Klimaschutzagentur Mannheim und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) als Projektträger des Städtenetzwerks European Biking Cities. In 2013 wurden dabei insgesamt 445.000 Kilometer geradelt.