Der Mannheimer Kultur-Arbeitskreis Vogelstang verfolgt seit 2013 in Zusammenarbeit mit dem städtischen Naturschutzbeauftragten Dr. Gerhard Rietschel und dem Fachbereich Grünflächen und Umwelt die Idee, am Oberen Vogelstangsee einen Baumlehrpfad einzurichten. In Zusammenarbeit mit Schülern und Lehrern der Justus-von-Liebig-Schule wurden mittlerweile zu 34 Beispielbaumarten Träger fertig gestellt und fachkundig gegründet. Zusätzlich wurden 25 Nistkästen gebaut und aufgehängt. Die Mannheimer Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala eröffnet am 7. Mai 2014 um 14.00 Uhr (Treffpunkt: Nordseite des Oberen Vogelstangsees, Zufahrt über Görlitzer Weg) offiziell den Baumlehrpfad. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Finanziell und materiell wird der Baumlehrpfad von den Bezirksbeiräten Vogelstang und Wallstadt, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, dem Kreisverband Mannheim e.V., der Justus-von-Liebig-Schule – Außenstelle Vogelstang, dem Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt e.V., dem „Club 60“ und dem Gemeinnützigen Bürgerverein Vogelstang, getragen und unterstützt.